Meldung

Active-Directory-Synchronisation erzwingen

Bei Änderungen am Active Directory will der Administrator diese auch gerne gleich sehen. Um eine sofortige Synchronisation des Active Directory zu starten, gibt es mehrere Möglichkeiten.
Es gibt mehrere Weg, eine Synchronisation im AD zu erzwingen
Die schnellste Möglichkeit, eine sofortige Synchronisation aller AD-Standorte auszulösen, ist, das Kommandozeilenwerkzeug "repadmin" aus den Support-Tools zu verwenden:
repadmin /syncall /force 

startet die sofortige Synchronisation. Alternativ können Sie auch das GUI-Werkzeug ReplMon.exe (ebenfalls in den Support-Tools) oder das MMC-SnapIn "Active Directory-Standorte und -Dienste" verwenden. Dieses finden Sie unter "Start / Programme / Verwaltung". Weitere Informationen zu repadmin.exe finden Sie in der MS Knowledgebase [1].

17.02.2005/rw

Tipps & Tools

Maus für Tablets und Smartphones [1.11.2014]

Ursprünglich nicht im Sinne des Erfinders, wünschen sich manche Anwender der alten Schule auch für die ausufernde Flut an Android-Tablets und -Smartphones manchmal anstelle der üblichen Streichbewegungen eine Maus zur Navigation. Hersteller Genius hat sich dem angenommen und bietet mit der 'DX-7020 OTG Mouse' ein Eingabegerät an, das sich mit einem Kabel an den Micro-USB-Port von Android-Geräten anschließen und als echte Maus verwenden lässt. [mehr]

Farbanstrich für Browser-Tabs [31.10.2014]

Bei der Recherche im Internet sind in der Regel viele Webseiten gleichzeitig für die Informations-Sammlung offen. Wer hier den Überblick verliert, sollte sich ein nützliches Add-On für den Firefox-Browser besorgen. Die Erweiterung 'Tab Colors' markiert auf Wunsch sämtliche Tabs in unterschiedlichen Farben. Das Auseinanderhalten von Partnerseiten, Cloud-Dienst, eigener Webseite oder Nachrichtenportal wird dadurch zum Kinderspiel. [mehr]

Buchbesprechung

Samba 4

von Stefan Kania

Anzeigen