Meldung

Storage-Unterbau für vSphere auf dem Lehrplan

Fast Lane hat ab sofort die aktualisierte Schulung 'VMware vSphere on NetApp (VVNA)' im Programm. Hier erfahren Teilnehmer Näheres zur Technologie von NetApp Storage-Systemen mit Data ONTAP sowohl im 7-Mode als auch im clustered-Mode und deren Integration in Umgebungen mit VMware ESXi 5.1 vCenter-Server.
Die Teilnehmer erlernen in dieser Schulung von Fast Lane [1], wie sie VMware ESXi 5.1 mittels vCenter Server 5 in einer NetApp Storage-Umgebung konfigurieren und administrieren. Unter anderem werden die Vor- und Nachteile von NFS (Network File System) sowie VMFS (Virtual Machine File System) Datastores einander gegenübergestellt und analysiert. Ebenso gehen die Fast Lane-Ausbilder auf die FCP-, FCoE-, iSCSI- und/oder NFS-Protokolle zur Anbindung der NFS und VMFS Datastores ein. Ausführlich behandelt wird in der neuen Kursversion die NetApp Virtual Storage Console (VSC) für VMware vSphere.

Hierzu verspricht der Anbieter umfassende praktische Übungen zu Monitoring und Host-Konfiguration, Backup und Restore sowie Provisionierung und Cloning. Darüber hinaus erwerben die Teilnehmer Kenntnisse zum Monitoring von ESXi-Hosts sowie NetApp Storage-Umgebungen. Nicht zuletzt steht die Implementierung sicherer Mandantenfähigkeit auf dem Lehrplan. Die 5-tägigen Trainings finden in Frankfurt, Berlin und München im Oktober und November statt. Der Preis beträgt 4.500 Euro.
13.09.2013/dr

Tipps & Tools

Download der Woche: SmartTools CellSpot [28.09.2016]

'SmartTools CellSpot' fällt als Werkzeug definitiv in die Rubrik 'einfach, aber effektiv'. Das nach einer Registrierung kostenfreie Add-in für Microsoft Excel hebt die aktuell ausgewählte Zelle durch eine vertikale und eine horizontale Linie hervor. So entsteht eine Art farbiges Fadenkreuz, das es zu jeder Zeit einfach macht, zur momentanen Position zu springen. Gerade bei Displays mit hoher Auflösung vereinfacht diese grafische Hervorhebung die Arbeit mit der Tabellenkalkulation enorm. [mehr]

Ab 14. Oktober erhältlich: Sonderheft 'Windows Server 2016' [27.09.2016]

Anfang Oktober wird Windows Server 2016 offiziell erhältlich sein. Und schon Mitte Oktober kommt auch das passende IT-Administrator-Sonderheft rund um die neueste Server-Version aus Redmond und ihr Zusammenspiel mit Windows 10 in den Handel. Derzeit finden in der Redaktion noch die letzten Korrekturen statt und bald geht das Sonderheft in den Druck. Bestellen Sie die Spezialausgabe zum Preis von 29,90 Euro am besten noch heute vor. Abonnenten erhalten die Ausgabe zum Sonderpreis von nur 24,90 Euro. [mehr]

Aktuelle Admin-Jobs

TUFIN Technologies über QRC Group - Major Account Manager IT-Security (m/w)

(Deutschland) TUFIN Technologies ist der führende Anbieter von Infrastruktur und Cloud Orchestrierungslösungen, ... [mehr]

Thalia Bücher GmbH - IT System Engineer (m/w) Schwerpunkt Microsoft

(Dortmund) Buchhandel und IT? Das passt! Denn von rund 4.000 Kollegen/-innen arbeiten 200 im Bereich ... [mehr]

Anzeigen