Meldung

Storage-Unterbau für vSphere auf dem Lehrplan

Fast Lane hat ab sofort die aktualisierte Schulung 'VMware vSphere on NetApp (VVNA)' im Programm. Hier erfahren Teilnehmer Näheres zur Technologie von NetApp Storage-Systemen mit Data ONTAP sowohl im 7-Mode als auch im clustered-Mode und deren Integration in Umgebungen mit VMware ESXi 5.1 vCenter-Server.
Die Teilnehmer erlernen in dieser Schulung von Fast Lane [1], wie sie VMware ESXi 5.1 mittels vCenter Server 5 in einer NetApp Storage-Umgebung konfigurieren und administrieren. Unter anderem werden die Vor- und Nachteile von NFS (Network File System) sowie VMFS (Virtual Machine File System) Datastores einander gegenübergestellt und analysiert. Ebenso gehen die Fast Lane-Ausbilder auf die FCP-, FCoE-, iSCSI- und/oder NFS-Protokolle zur Anbindung der NFS und VMFS Datastores ein. Ausführlich behandelt wird in der neuen Kursversion die NetApp Virtual Storage Console (VSC) für VMware vSphere.

Hierzu verspricht der Anbieter umfassende praktische Übungen zu Monitoring und Host-Konfiguration, Backup und Restore sowie Provisionierung und Cloning. Darüber hinaus erwerben die Teilnehmer Kenntnisse zum Monitoring von ESXi-Hosts sowie NetApp Storage-Umgebungen. Nicht zuletzt steht die Implementierung sicherer Mandantenfähigkeit auf dem Lehrplan. Die 5-tägigen Trainings finden in Frankfurt, Berlin und München im Oktober und November statt. Der Preis beträgt 4.500 Euro.
13.09.2013/dr

Tipps & Tools

Download der Woche: Iperius Backup Free [29.07.2014]

Wenn Sie auf der Suche sind nach einer kostenfreien Backup-Software mit umfangreichen Funktionen und dabei auch zeitgesteuerte Sicherungen erstellen wollen, dann kann ein Blick auf 'Iperius Backup Free' nicht schaden. Das Werkzeug ist in der Freeware-Edition ohne Einschränkungen für den Einsatz auf Windows-Server lizenziert und bietet angefangen bei Komprimierung bis hin zu Filteroptionen alles, was beim Sichern von Dateien und Verzeichnissen nützlich ist. Sogar eigene Skripte lassen sich in die Lösung einbinden. [mehr]

Jetzt buchen: IT-Administrator Virtualisierungs-Trainings [28.07.2014]

Für Spätsommer und Herbst hat IT-Administrator neue Termine für die beliebten Trainings 'Best Practices Hyper-V' und 'vSphere-Tuning und -Monitoring' aufgelegt. Die für Abonnenten vergünstigten Veranstaltungen sollen IT-Profis Methoden an die Hand zu geben, durch Best Practices für mehr Sicherheit und Stabilität in Hyper-V-Infrastrukturen zu sorgen sowie Leistungsengpässe in der VMware-Umgebung gezielt und im besten Fall proaktiv aufzuspüren und auszumerzen. Aufgrund der großen Nachfrage lohnt sich eine schnelle Anmeldung. [mehr]

An die Wand geklebt [26.07.2014]

Buchbesprechung

Anzeigen