Meldung

Segmentierung und Granularität im WAN

Silver Peak hat seine Software-Defined-WAN-Lösung 'Unity EdgeConnect' um Sicherheitsfunktionen ergänzt: eine Segmentierung und eine Verknüpfung von IT-Sicherheitsservices. Unternehmen mit mehreren Niederlassungen sollen damit in der Lage sein, für Nutzer, Anwendungen und WAN-Dienste separate Zonen mit individuellen Sicherheits-Policies einzurichten.
Für Unternehmen mit Sicherheitsarchitekturen, die auf den Produkten mehrerer Anbieter basieren, stellt "Unity EdgeConnect" [1] ab sofort ein Service Chaining für IT-Sicherheitsdienste und die entsprechende Infrastruktur bereit. Die Dienste lassen sich auf laut Hersteller einfache Weise mittels Drag and Drop miteinander kombinieren. Außerdem könnten Unternehmen auf effektive Weise kontrollieren, welche Nutzer wann und von welchem Standort aus auf Applikationen in Private- und Public-Cloud-Umgebungen zugreifen. Dadurch sollen Organisationen in der Lage sein, für Mitarbeiter in Außenstellen einen sicheren, direkten Zugang zu Cloud-Umgebungen einzurichten.

Diese Mikrosegmentierung erlaubt es Netzwerkadministratoren, von einer zentralen Konsole aus Sicherheitszonen zu definieren sowie Gruppen von Nutzern, Applikationen und Netzwerk-Overlays zu erstellen. Dadurch lassen sich Anwendungen gemäß Silver Peak schneller bereitstellen. Zudem entfielen fehlerträchtige manuelle Konfigurationsvorgänge. Administratoren können mit Unity Orchestrator zudem für jede Zone eine Topologie für den Datentransport festlegen, inklusive Fail-over-Mechanismen, die bei Ausfall einzelner Verbindungen greifen. Ebenso möglich sind individuelle Sicherheitsvorgaben für einzelne Zonen.
12.06.2018/ln

Tipps & Tools

Ruckeln im Legacy-Grafikmodus von XenDesktop beheben [24.06.2018]

Nach einem Update des Acrobat Reader DC auf die Version 17.012.20098 kann es in einer XenDesktop-Session (v7.15) unter Verwendung des Legacy-Grafikmodus zu stockenden Mausbewegungen kommen. Das Problem lässt sich jedoch relativ einfach auf mehrere Arten lösen. [mehr]

Lounge-Atmosphäre mit Glitterlava [23.06.2018]

Wenn Sie für ein Infrastruktur-Update mal wieder länger am Arbeitsplatz verweilen müssen, kann eine gemütliche Lounge-Atmosphäre nicht schaden. Mit der schicken Miniatur-USB-Glitterlampe sorgen Sie nicht nur für Entspannung am Notebook, sondern erhalten auch einen echten Hingucker am Schreibtisch. Von Vorteil ist, dass das Computer-Gadget keine lange Aufwärmzeit benötigt wie der große Bruder mit Wachselementen im Glas. [mehr]

Buchbesprechung

Anzeigen