Meldung

Nervige Tippfehler-Tasten abstellen

Langjährige Admins bearbeiten die Tastatur nicht selten mit einem Tempo wie Klaviervirtuosen auf ihrem Instrument. Oft steigt dabei aber die Anzahl der Tippfehler unangenehm an, wenn zum Beispiel die versehentlich aktivierte Shift- oder Entf-Taste ins Spiel kommt. Auch andere Tasten stören gelegentlich das versierte Zehn-Finger-System zum schnellen Abarbeiten von Eingabe-Befehlen. Mit dem kostenfreien Tool 'SharpKeys' schaffen Sie Abhilfe. Bei dem Programm handelt es sich um einen sogenannten Keyboard Remapper.
Mit "SharpKeys" ändern Sie die Tastaturzuweisung beliebig ab oder deaktivieren einzelne Tasten komplett
"SharpKeys" [1] kann die Funktion von Tasten auf der Tastatur verändern oder Tasten vollständig abschalten. Nach der Installation gehen Sie im Programm zunächst auf den Bereich "Add" und wählen links die gewünschte Taste und rechts die neue Funktion aus. Auf diese Weise können Sie beispielsweise die Feststelltaste zum Backslash oder zum Startknopf für das Mail-Programm konfigurieren. Die von Ihnen vorgenommenen Änderungen der Tastenbelegung legt SharpKeys in der Registry ab. Beachten Sie, dass das Werkzeug des.NET Frameworks von Microsoft ab Version 2.0 bedarf.

23.03.2012/ln

Tipps & Tools

Angeseilt telefonieren [23.05.2015]

Mittlerweile nutzt kaum ein IT-Profi noch eine Kamera, sei es im Arbeits-Umfeld oder privat. Modernen Smartphones ersetzen die Digicam und in vielen Fällen sogar das Notebook. Viele Endgeräte sind allerdings recht teuer und sensibel für den Einsatz im Feld, vor allem iPhones. Daher kann ein praktisches Gadget wie das 'Highline' von Kenu als Absicherung gegen das Herunterfallen nicht schaden. Mit Hilfe eines Bungee-ähnlichen Konzepts lässt sich das Kevlar-Kabel fest an das Smartphone klemmen. [mehr]

Helfer bei Treiberproblemen [22.05.2015]

Auch wenn Systemtreiber durch die weitgehend automatische Installation von PC-Komponenten und Peripheriegeräten heute weit weniger Schwierigkeiten bereiten als in früheren Windows-Generationen, kann ein gelegentlicher Treiber-Check des Rechners dessen Stabilität und lückenlose Absicherung nach außen verbessern. Das kostenfreie 'Installed Drivers List' nimmt in Sekundenschnelle eine Auflistung aller auf dem System installierten Treiber vor. [mehr]

Buchbesprechung

Basiswissen ITIL

von Nadin Ebel

Anzeigen