Area


Gebiet

1)

auch Board

Thematische Gruppierung von elektronischen Nachrichten in einem BBS oder einem Mailboxnetz wie dem FidoNet. Die Abgrenzung der Themen erfolgt über so genannte Rules und kann von einem Moderator überwacht werden. Entspricht etwa den Newsgroups im Usenet.

Echomail
Rules


2)

Im Zusammenhang mit Routing-Protokollen wie OSPF wird Area in ähnlicher Bedeutung wie Domain oder autonomes System verwendet. Beispiel: Area Border Router.

3)

Gebiet im Sinne einer räumlichen oder administrativen Ausdehnung eines Netzes, z.B. LAN, WAN, GAN usw.

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Verkehrsmonitoring in geswitchten Netzumgebungen (2) [11.12.2017]

Je komplexer Netzwerke werden, desto wichtiger wird ein detaillierter Einblick in die übermittelten Daten – auch aus Sicherheitsgründen. Ein Verkehrsmonitoring in modernen Highspeed-Netzwerken auf Basis von Switchen und Routern ist mit den gängigen Technologien nicht mehr zu leisten. Die Konsequenz: Viele Netzverbindungen werden als Black Box betrieben. Daher ist für ein kostengünstiges Management aller Netzressourcen eine Monitoring-Technologie notwendig. [mehr]

Grundlagen

Distributed File System Replication [1.12.2017]

Die Distributed File System Replication ist seit vielen Server-Versionen ein probates Mittel, um freigegebene Dateibestände hochverfügbar zu machen oder bandbreitenschonend zwischen Standorten zu replizieren. Die Distributed File System Replication ist seit vielen Server-Versionen ein probates Mittel, um freigegebene Dateibestände hochverfügbar zu machen oder bandbreitenschonend zwischen Standorten zu replizieren. Doch ganz ohne Hürden kommt die Technologie nicht daher. [mehr]