DOM Level 2


DOM Level 2 ist die Erweiterung von DOM Level 1 hauptsächlich um Funktionen, die für die Behandlung von XML und CSS benötigt werden. So gehören dazu:

DOM Core



Erweiterung um XML-Namespace-Unterstützung

DOM HTML



Erweitung um XHTML-Dokumente und Anpassung an DOM Core Level 2

DOM Style und DOM CSS



Dynamische Auslesen, Hinzufügen und Ändern der Formatierung eines Dokuments über CSS

DOM Views



Zugriff auf Informationen über die konkreter Wiedergabeeigenschaften eines Dokuments. Dies wird hauptsächlich mit DOM CSS benutzt, um die tatsächlichen, aktuellen Attributwerte von Elementen in Erfahrung zu bringen (z.B. 'Welche Farbe hat die Überschrift der Ebene 1').

DOM Events



Standardisierung der Verarbeitung von Ereignissen in Dokumenten, z.B. Benutzeraktionen. Wird vor allem im Zusammenhang mit JavaScript bei der Darstellung von DHTML-Dokumenten in Web-Browsern verwendet.

DOM Traversal and Range



Durchlaufen des Knotenbaums anhand von Auswahlkriterien, Arbeiten mit Teilbereichen des Dokuments

Siehe auch:
DOM Level 0
DOM Level 1
DOM Level 3

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Anwenderbericht: Datenkopien effizient managen [20.10.2014]

Die Anzahl der Kopien von Produktionsdaten nimmt jährlich um das fünffache zu, da meist separate Datenkopien für Datensicherung, Test und Entwicklung et cetera erstellt werden. Ergebnis ist eine immense Komplexität beim Verwalten der Kopien – mehr als für die eigentlichen Produktionsdaten. Die schweizerische Wagner AG setzt daher ein Werkzeug zur Daten-Virtualisierung ein und kann damit bald auch erweiterte Cloud-Szenarien realisieren. [mehr]

Grundlagen

Gefahren-Sensibilisierung von Mitarbeitern [30.09.2014]

Der Mensch ist weiterhin die größte Schwachstelle im Bereich der IT- wie auch nicht-digitalen Informationssicherheit. Sei es aus Gutgläubigkeit, Unwissenheit oder auch böser Absicht heraus - schnell geraten vertrauliche Unternehmensdaten in die falschen Hände oder das Netzwerk ist infiziert. Wie Sie bei Ihren Mitarbeitern für die nötige Sensibilität sorgen, erläutert dieser Beitrag. [mehr]