DOM Level 3


DOM Level 3 ist die derzeit letzte Erweiterung des Document Object Modells durch das W3C. Es umfasst die folgenden Neuerungen:

DOM 3 Core



Weitrechende Erweiterungen u.a. verbesserte Ausnahmebehandlung und Umgang mit Zeichenkodierungen

DOM 3 Load and Save



Serialisierung von Dokumenten oder Dokumentteilen sowie das Parsen von XML-Dokumenten in Zeichenketten von Dokument-Objekte. HTTP-Datenaustausch von Dokumenten via XMLHttpRequest-Technik.

DOM 3 XPath



Adressierung von Knoten mit XPath

DOM 3 Events



Erweitert der DOM 2 Events u.a. um Tastatur-Ereignisse

DOM 3 Validation



DOM 3 Validation ist eine optionales DOM-API, das sich mit der Unterstützung der Konstruktion von XML-Dokumenten und deren Validierung beschäftigt. Beispiele für eine solche Unterstützung sind die Beantwortung von Fragen wie "Was erlaubt mir das Schema an dieser Stelle einzufügen oder zu löschen?" oder "Wenn ich etwas hier einfüge, ist dann das Dokument noch gültig?".

DOM 3 Views and Formatting



Erweiterung der DOM 2 Views

Siehe auch:
DOM Level 0
DOM Level 1
DOM Level 2

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

IT-Projekte mit SharePoint-Mitteln meistern [29.10.2014]

Dass IT-Projekte zeitlich begrenzte Unternehmungen sind, macht sie besonders anfällig für Ineffizienzen. Deshalb sind schlanke Informations- und Kommunikationsstrukturen sowie permanente Auswertungsmöglichkeiten notwendig. Der Online-Artikel beschäftigt sich mit der Frage, inwieweit Microsoft SharePoint dabei helfen kann, gerade bei Projekten administrative Tätigkeiten auf ein Minimum zu reduzieren. Im Fachbeitrag wagen wir einen Streifzug durch administrative Notwendigkeiten des Projektgeschäftes und geben einen Überblick zu möglichen Lösungsansätzen. [mehr]

Grundlagen

Verteilter Storage [29.10.2014]

Für Datenmengen im Petabyte-Bereich müssen neue Lösungen her. Ein Ansatz sind verteilte Dateisysteme, die hohe Kapazität, Redundanz und Performance vereinen. Hierbei gibt es einige Ansätze in der Open-Source-Welt wie auch als kommerzielle Produkte. [mehr]