IEEE 802.16


Die Arbeitsgruppe 802.16 der IEEE, Broadband Wireless Access genannt, ist für die Standardisierung von Techniken für drahtlose Breitband-MANs (WirelessMAN) verantwortlich. Sie strebt Datenraten von über 100 MBit/s über Distanzen von mehr als 50 km an. Diese sollen besonders in strukturschwachen Gebieten als Ersatz für DSL-Techniken auf der "letzten Meile" dienen. Im Frequenzband zwischen 10 GHz und 66 GHz werden mehrere Techniken für Teilbänder entwickelt, die jedoch alle eine Sichtverbindung benötigen und daher mehr für Richtfunk in Frage kommen. Kommerziell interessanter ist der erweiterte Frequenzbereich nach IEEE 802.16a zwischen 2 GHz und 11 GHz, für den keine Sichtverbindung benötigt wird. Produkte, die IEEE 802.16-2004 entsprechen, werden unter dem Begriff WiMAX vermarktet. Produkte nach 802.16e-2005 werden auch Mobile WiMAX genannt. Unterarbeitsgruppen:
  • 802.16a: MAC- und PHY-Spezifikation für den Frequenzbereich 2 GHz - 11 GHz
  • 802.16b: Profile für den Frequenzbereich 5 GHz - 6 GHz, WirelessHUMAN
  • 802.16c: Profile für den Frequenzbereich 10 GHz - 66 GHz
  • 802.16d: Profile für den Frequenzbereich 2 GHz - 11 GHz
  • 802.16e: Mobile Wireless MAN
  • 802.16.2: Coexistence of Broadband Wireless Access Systems
  • 802.16.2a: Recommended Practice for Coexistence of Fixed Broadband Wireless Access Systems
  • 802.16.3: Air Interface for Fixed Broadband Wireless Access Systems Operating below 11 GHz

Siehe auch:
IEEE 802

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

IT-Projekte mit SharePoint-Mitteln meistern [29.10.2014]

Dass IT-Projekte zeitlich begrenzte Unternehmungen sind, macht sie besonders anfällig für Ineffizienzen. Deshalb sind schlanke Informations- und Kommunikationsstrukturen sowie permanente Auswertungsmöglichkeiten notwendig. Der Online-Artikel beschäftigt sich mit der Frage, inwieweit Microsoft SharePoint dabei helfen kann, gerade bei Projekten administrative Tätigkeiten auf ein Minimum zu reduzieren. Im Fachbeitrag wagen wir einen Streifzug durch administrative Notwendigkeiten des Projektgeschäftes und geben einen Überblick zu möglichen Lösungsansätzen. [mehr]

Grundlagen

Verteilter Storage [29.10.2014]

Für Datenmengen im Petabyte-Bereich müssen neue Lösungen her. Ein Ansatz sind verteilte Dateisysteme, die hohe Kapazität, Redundanz und Performance vereinen. Hierbei gibt es einige Ansätze in der Open-Source-Welt wie auch als kommerzielle Produkte. [mehr]