IEEE 802.20


Die Arbeitsgruppe 802.20 der IEEE nennt sich Mobile Broadband Wireless Access (MBWA) Working Group. Ihre Aufgabe ist die Entwicklung einer Spezifikation einer effizienten, paketbasierten Luftschnittstelle, die für den Transport von IP-basierter Dienste optimiert ist. Die Bitübertragungsschicht und Sicherungsschicht der Luftschnittstelle sollen interoperable MBWA-Systeme ermöglichen, die in lizenzierten Bändern unter 3,5 GHz arbeiten und maximale Datenraten von über 1 MBit/s pro Nutzer ermöglichen. Es sollen Fortbewegungsgeschwindigkeiten von bis zu 250 km/h in MANs möglich werden und auch alle anderen Eigenschaften sollen besser als bei existierenden Mobilfunksystemen werden.

Siehe auch:
IEEE 802

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Im Test: Spiceworks [29.06.2015]

Spiceworks ist eine kostenlose Netzwerkverwaltungssoftware, die auf einem Webdienst basiert und eine starke Community hinter sich weiß. So kommt es, dass bereits mehr als sechs Millionen Kunden weltweit die Software im Einsatz haben. Die Scanergebnisse überzeugten im Test vollauf. Doch sollten Firmen keine allzu großen Vorbehalte in Sachen Datenschutz mitbringen, denn die gesammelten Informationen wandern in die Cloud. [mehr]

Grundlagen

Eckpfeiler einer Backup-Strategie [24.06.2015]

Die Datensicherung ist nicht nur technisch ein komplexes Thema. Schon bei der Planung einer Backup-Strategie muss der Administrator einiges beachten, um eine angemessene und funktionierende Datensicherung zu gewährleisten. Unser Grundlagenartikel erläutert die wichtigsten Entscheidungskriterien für erfolgreiche Backups, angelehnt an die Empfehlungen der IT-Grundschutzkataloge des BSI. [mehr]