ISOC


Internet SOCiety

Seit 1992 bestehende, internationale, regierungsunabhängige Organisation mit Sitz in Reston, Virginia (USA). Zu ihrer Hauptaufgabe gehören der Ausbau und die Koordinierung der internationalen Konnektivität, einschließlich der technologischen Kooperation und der Anwendungsaspekte des Internet. Als eine Art Dachverband umfasst sie auch die IAB, IETF und IRTF. Ihre Aktivitäten beschreibt sie wie folgt:

1. Entwicklung, Pflege, Evolution und Verbreitung der Standards,
2. Wachstum und Evolution der Internet-Architektur,
3. Bereitstellung einer effektiven Verwaltung für das globale Internet,
4. Förderung von internet-bezogener Ausbildung und Forschung,
5. Ausübung von Aktivitäten in internationalen Gremien, die der Entwicklung und Verfügbarkeit des Netzes dienlich sind,
6. Archivierung und Verbreitung von Informationen über das Internet,
7. Unterstützung technologisch unterentwickelter Länder beim Aufbau einer Internet-Infrastruktur und
8. Zusammenarbeit mit anderen Organisationen, sofern sie für die Umsetzung der bisher genannten Ziele von Bedeutung ist.

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Mit der PowerShell Raum- und Gerätepostfächer in Exchange 2013 einrichten (3) [20.02.2017]

Ressourcenpostfächer vereinfachen das Buchen von Ressourcen in einer Organisation deutlich. Mit Exchange 2007 wurden die Postfachtypen Raum- und Gerätepostfach als Ressourcenpostfächer eingeführt. Diese stehen Ihnen auch unter Exchange 2013 zur Verfügung. Dieser Workshop zeigt, wie Sie den Umgang mit diesen Postfächern effizienter gestalten und welche Neuerungen Exchange 2013 in diesem Bereich mitbringt. Viele Einstellungen lassen sich nur noch über die PowerShell verwalten. Im dritten Teil geht es um Buchungsoptionen und wie Anwender freie Räume schneller finden. [mehr]

Grundlagen

Speicherreplikation in Windows Server [12.01.2017]

Eine der wichtigsten neuen Funktionen in Windows Server 2016 ist die Speicherreplikation, von Microsoft als Storage Replica bezeichnet. Mit dieser Technologie lassen sich ganze Festplatten blockbasiert zwischen Servern replizieren, auch zwischen verschiedenen Rechenzentren sowie der Cloud und einem Rechenzentrum. Wir erklären, was Storage Replica zu bieten hat und wie sie funktioniert. [mehr]

Buchbesprechung

SQL Hacking

von Justin Clarke et al.

Aktuelle Nachricht

E-Mail-Inspektor [17.02.2017]

Aktuelle Admin-Jobs

mod IT GmbH - IT-System Engineer m/w ? mit Schwerpunkt Firewall

(Einbeck, Deutschland, Hannover, Deutschland) kundenorientiert * kundenfreundlich * kundenbezogen ... [mehr]

Frings Solutions Group - IT-Systemadministrator / Netzwerkadministrator (m/w)

(Hilden, Deutschland) Die Frings Informatic Solutions GmbH umschließt als moderne Systemhausgruppe ... [mehr]