ITU-T Empfehlungen B-Serie


Die B-Serie befasst sich mit der Bedeutung von Ausdrücken, Definitionen, Symbolen und Klassifikationen. Allerdings hat diese Serie nur noch historischen Wert, da alle ihre Spezifikationen inzwischen zurückgezogen worden sind.

B.1
[Withdrawn] Letter symbols for telecommunications

B.3
[Withdrawn] Use of the international system of units (SI)

B.10
[Withdrawn] Graphical symbols and rules for the preparation of documentation in telecommunications

B.11
[Withdrawn] Legal time - use of the term UTC
Deleted on 2004-03-01, since UTC time scale is defined and recommended by the ITU-R and maintained by the Bureau International des Poids et Mesures (BIPM), and is thus outside the scope of ITU-T

B.12
[Withdrawn] Use of the decibel and the neper in telecommunications
Deleted since its content is covered by ITU-T Rec. G.100.1

B.13
[Withdrawn] Terms and definitions
Deleted after its content became technically out of date

B.14
[Withdrawn] Terms and symbols for information quantities in telecommunications
Deleted after its content became technically out of date

B.15
[Withdrawn] Nomenclature of the frequency and wavelength bands used in telecommunications

B.16
[Withdrawn] Use of certain terms linked with physical quantities

B.17
[Withdrawn] Adoption of the CCITT Specification and description Language (SDL)
ITU-T B.17 was deleted as its content is adequately covered by Rec. Z.110

B.18
[Withdrawn] Traffic intensity unit
Deleted because its content is already covered by ITU-T E.600

B.19
[Withdrawn] Abbreviations and initials used in telecommunications

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Anwenderbericht: Datensicherung an verteilten Standorten [29.07.2015]

Eine durchdachte Datensicherungs-Lösung mit doppeltem Boden ist für ein mittelständisches Versandhaus wie Walz existentiell. In der Vergangenheit war das Unternehmen bei einem Serverausfall viel stärker auf die Service Levels seiner Hardware-Lieferanten angewiesen. Mit Hilfe von VMware und Veeam hat das Unternehmen die zentrale Verwaltung seiner Standorte in Deutschland und Frankreich vereinfacht und einheitliche Desaster Recovery-Maßnahmen eingeführt. Der Fachartikel zeigt, wie eine Wiederherstellung nun in Minuten anstatt in Stunden klappt. [mehr]

Grundlagen

Flash-Storage / SSD [29.07.2015]

SSDs haben sich längst vom Luxusartikel zum Commodity-Produkt gewandelt. Da ist es umso praktischer, dass sich Server mit wenigen Handgriffen um die flotten Speichermedien im 2,5 Zoll-Format erweitern lassen. Am Markt tummelt sich eine Vielzahl von Anbietern, die sich mit ihren Produkten in Kapazitäten zwischen 120 und 960 GByte sowohl an Privatnutzer als auch an Unternehmen richten. [mehr]