PIN/TAN-Verfahren


Das PIN/TAN-Verfahren ist ein einfaches Authentifizierungsverfahren. Die zu identifizierende Person erhält eine PIN und eine Liste mit zufälligen TANs auf getrennten, sicheren Wegen zugestellt (z.B. per Post in versiegelten Umschlägen). Die PIN wird einmal pro Session abgefragt. Für jede zu autorisierende Transaktion (z.B. eine Überweisung) ist zusätzlich ein TAN aus der Liste anzugeben und dort zu streichen, da sie nur einmal verwendet werden darf.

PIN/TAN-Verfahren gelten gegenüber kryptografischen Authentifizierungsverfahren als veraltet und umständlich. Da auf Client-Seite aber keine technischen Hilfsmittel wie Kartenleser etc. benötigt werden, ist das PIN/TAN-Verfahren relativ universell und einfach einsetzbar. Es ist daher immer noch sehr verbreitet.

Um das PIN/TAN-Verfahren besser gegenüber Phishing-Angriffen abzusichern, wurden Erweiterungen wie iTAN, BEN und mTAN eingeführt.

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Reibungslose Videokommunikation im Unternehmen [30.11.2016]

Genau wie Smartphones und Tablets nicht mehr nur privat, sondern auch beruflich zum Einsatz kommen, verhält es sich mit Videokonferenzen in Unternehmen. In Zeiten dezentraler Teamarbeit und flexibler Arbeitszeiten bietet Videokommunikation Organisationen mit verschiedenen Standorten enorme Vorteile: sie hilft dabei, räumliche Distanzen zu überwinden und eine direkte Form des Austausches zu schaffen. Dieser Artikel schildert, welche Faktoren bei einer Plattform für Videokonferenzen zu beachten sind, und geht dabei besonders auf die technischen Aspekte ein. [mehr]

Grundlagen

Backups in virtuellen Umgebungen [4.10.2016]

Virtuelle Umgebungen wollen natürlich ebenso in das Backupkonzept eingebunden sein, wie physische. Dabei stehen Administratoren grundsätzlich zwei Ansätze zur Verfügung: agentenbasiert und agentenlos. Welche Unterschiede beide Verfahren aufweisen und welche Aspekte zu beachten sind, zeigt dieser Beitrag am Beispiel VMware vSphere. [mehr]

Buchbesprechung

SQL Hacking

von Justin Clarke et al.

Aktueller Tipp

Kissen frisst Tablet [3.12.2016]

Aktuelle Admin-Jobs

PCO Personal Computer Organisation GmbH & Co.KG - IT-System Engineer Security (m/w)

(Osnabrück, Deutschland) WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG IT-System Engineer Security (m/w) Für uns als ... [mehr]

PCO Personal Computer Organisation GmbH & Co.KG - IT-System Engineer Netzinfrastruktur (m/w)

(Osnabrück, Deutschland) WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG IT-System Engineer Netzinfrastruktur (m/w) Für ... [mehr]

matrix42 AG - Bilanzbuchhalter Konzernkonsolidierung (w/m)

(Frankfurt Am Main, Deutschland) Am Standort Frankfurt am Main Deine Aufgaben: Mitarbeit bei und ... [mehr]