Stecker


Ein Stecker ist der männliche Teil einer Steckverbindung. Das weibliche Gegenstück wird Buchse genannt. Stecker gibt es für elektrische Leiter und für Lichtwellenleiter. Außerdem unterscheiden sich Stecker in Größe und Bauform sowie in Anzahl, Anordnung, Beschaffenheit und Form ihrer Kontakte. Weitere Kennzeichen sind die Möglichkeiten zur mechanischen Verankerung in der Buchse sowie Schirmungseigenschaften.

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Im Test: VMware vRealize Automation 7 [27.06.2016]

VMware bietet mit der vRealize-Suite eine Plattform zum Aufbau einer unternehmensinternen Cloud-Umgebung. Herzstück der Suite ist vRealize Automation, eine Cloud-Management-Plattform, die nunmehr in Version 7 vorliegt. Sie verspricht schnelle Provisionierung über den Self-Service-Katalog, die automatische Bereitstellung auch komplexer Dienste sowie eine herstellerübergreifende Verwaltung von Cloud-Ressourcen. [mehr]

Grundlagen

Service Level Agreements [24.05.2016]

Ein Service Level Agreement (SLA; selten in Deutsch als Dienstgütevereinbarung – DGV – bezeichnet) ist eine Vereinbarung zwischen Auftraggeber und Dienstleister für wiederkehrende Dienstleistungen. [mehr]