ITK-Lexikon auf it-administrator.de

125 Einträge im Lexikon gefunden:

X-Band
X-Empfehlungen
X-posting
X-Server
X-Terminal
X.1
X.10
X.100
X.15
X.2
X.20
X.200
X.20bis
X.21
X.21bis
X.22
X.24
X.25
X.26
X.27
X.28
X.29
X.3
X.30
X.300
X.31
X.32
X.33
X.34
X.35
X.36
X.37
X.38
X.39
X.4
X.400
X.42
X.45
X.48
X.49
X.5
X.50
X.500
X.50bis
X.51
X.52
X.53
X.54
X.55
X.56
X.57
X.58
X.6
X.60
X.600
X.61
X.7
X.70
X.700
X.71
X.75
X.76
X.8
X.80
X.800
X.81
X.82
X.87
X.900
X.92
X.96
X11
x2
XAPIA
XAUI
XBRL
XC
XCatalog
XDMCP
XDP
XDR
XDS
xDSL
Xetra
XFA
XFDF
XForms
XGMII
xHCI
XHR
XHTML
XID
XInclude
XLANG
XLink
XML
XML-Base
XML-Encryption
XML-Event
XML-Namespace
XML-Schema
XML-Signature
XMLDsig
XMLHttpRequest
Xmodem
XMPP
XNS
XNSCP
XOFF
XON
XPath
XPG
XPointer
XProc
XQL
XQuery
XRemote
XSD
XSL
XSL-FO
XSLT
XSS
XUL
X/Open
X-Window-System

Ergebnis 1 - 125 von 125

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

Fachartikel

Im Test: Univention Corporate Server 4.2 [27.03.2017]

Der Univention Corporate Server hat sich über Jahre einen guten Ruf als Linux-basierter Rundumsorglos-Server für kleine Unternehmen erworben, die Lizenzgebühren einsparen, nicht aber auf die Funktionalität eines Windows-Servers verzichten möchten. Inwieweit die aktuelle Version 4.2 die entsprechenden Dienste wie Domaincontroller und Active Directory ersetzen kann, untersucht der Test. [mehr]

Grundlagen

Speicherreplikation in Windows Server [12.01.2017]

Eine der wichtigsten neuen Funktionen in Windows Server 2016 ist die Speicherreplikation, von Microsoft als Storage Replica bezeichnet. Mit dieser Technologie lassen sich ganze Festplatten blockbasiert zwischen Servern replizieren, auch zwischen verschiedenen Rechenzentren sowie der Cloud und einem Rechenzentrum. Wir erklären, was Storage Replica zu bieten hat und wie sie funktioniert. [mehr]