ITK-Lexikon auf it-administrator.de

52 Einträge im Lexikon gefunden:

Z-Netz
Zählpixel
Zahl
Zahlensystem
ZC
ZCC
ZEC
Zeichen
Zeichenfehlerrate
Zeichengabe
Zeichengabesatz
Zeiger
Zeitscheibe
Zeitscheiben-Duplex
Zeitscheiben-Multiplexing
Zeitschlitz
Zelle
Zellfunk
Zellswitch
Zellswitching
Zellularfunk
Zentimeterwellen
Zeroconf
Zertifikat
Zertifizierung
Zertifizierungsautorität
Zertifizierungsserver
Zertifizierungsstelle
Ziffer
ZIP
ZKA
ZMH
Zmodem
Zone
Zone-C
Zone Information Protocol
Zone Signing Key
ZRTP
ZRTP/S
ZSK
Zufallsorakel
Zugang
Zugangsnetzwerk
Zugangsprovider
Zugriffskonzentrator
Zugriffsmethode
Zugriffsverfahren
Zusammenschaltung
ZVEI
Zwitterstecker
ZZK
ZZK7

Ergebnis 1 - 52 von 52

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

Fachartikel

Wie viel Cloud darf es im Self Service sein? [22.02.2017]

Je nach Workload sehen sich die Unternehmen mit der Cloud vor die gleichen Herausforderungen gestellt wie in der "alten" Managed-Services-Welt: Die Infrastruktur kommt vom Provider, doch beim Betrieb der Lösung greifen Automatisierung und Self-Services nur in sehr eingeschränktem Maße. Also stellt sich die Frage, was die IT-Abteilung selbst – in der Cloud – abbilden kann und was sich dort managen lässt. Der Artikel skizziert die Herausforderungen dieses Szenarios und wie ein Referenzmodell im modularen Umgang mit der Multi-Cloud aussehen könnte. [mehr]

Grundlagen

Speicherreplikation in Windows Server [12.01.2017]

Eine der wichtigsten neuen Funktionen in Windows Server 2016 ist die Speicherreplikation, von Microsoft als Storage Replica bezeichnet. Mit dieser Technologie lassen sich ganze Festplatten blockbasiert zwischen Servern replizieren, auch zwischen verschiedenen Rechenzentren sowie der Cloud und einem Rechenzentrum. Wir erklären, was Storage Replica zu bieten hat und wie sie funktioniert. [mehr]