Suchmaschine


WWW-Tool, mit dem man remote über Internet nach Informationen suchen kann. Es gibt sehr verschiedene Suchmaschinen, auf denen man nach Schlüsselwörtern, URLs HTML-Header-Infos suchen oder auch Volltextsuchen durchführen kann. Inzwischen sind auch Meta-Suchmaschinen implementiert, die eine Anfrage gleichzeitig an eine ganze Reihe von Suchmaschinen weitergeben und die Informationen in einem einheitlichen Format zurückliefern.

Die Benutzung der meisten Suchmaschinen ist kostenlos und wird über Online-Werbung finanziert.

In der Regel sammeln die Suchmaschinen die Daten über so genannte WWW-Worms (Robots, Spider). Dies sind Programme, die automatisch die in HTML-Dokumenten vorhandenen Links verfolgen und die Informationen über die Dokumente in Datenbanken indizieren. Um dem Ansturm aus dem Internet gerecht zu werden, laufen die meisten Suchmaschinen verteilt auf einer größeren Anzahl vernetzter UNIX-Workstations.

Viele Suchangebote im Internet haben sich von reinen Suchmaschinen zu Webportalen mit umfangreichen Informationsangeboten gewandelt.

Immer wieder umkämpft und umstritten sind die Ranking-Verfahren der Suchmaschinen, mit denen die Reihenfolge der Suchergebnisse bestimmt wird.

Siehe auch:
Alta Vista
Bot
Cloaking
CPC-Suchmaschine
Crawler
Deepcrawler
Dejanews
Directory
dmoz
Everflux
Excite
Freshbot
Google
Google Groups
Hotbot
Information Retrieval
Inktomi
Keyword
Kolibri
Lycos
Meta Crawler
Meta-Suchmaschine
Online-Werbung
Open Directory Project
Open Text
Ranking
results_page
Schlüsselwort
Schlüsselwortkauf
SERP
Spamming
Spider
Stemming
submission
Submission Service
Suchmaschinenmarketing
Suchmaschinenoptimierer
Yahoo

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Im Test: SEPPmail VM Secure E-Mail Gateway 500 [26.01.2015]

Das Problem an der sicheren E-Mail-Kommunikation ist der Aufwand, den Administratoren und Benutzer hierfür betreiben müssen. Der Austausch von Schlüsseln und die Unsicherheit, ob der Empfänger wirklich über einen sicheren Zugriff verfügt, erschweren die Einführung in der Praxis. Das SEPPmail-Gateway will sichere E-Mails mit geringem Aufwand möglich machen und verspricht auch dann sichere Kommunikation, wenn der Gegenüber keine Verschlüsselungsinfrastruktur vorhält. Unser Test zeigt, ob dies gelingt. [mehr]

Grundlagen

Malware-Schutz aus der Cloud [23.01.2015]

Quasi alle Antimalware-Hersteller setzen zwischenzeitlich auf die Cloud, um aktuelle Daten zur Malware-Verbreitung zu sammeln und zeitnah neue Signaturen auf den Weg zu bringen. Microsoft erfasst nach eigenen Angaben Telemetriedaten von mehr als einer Milliarde Windows-Rechner weltweit. In unserem Grundlagenartikel erläutern wir exemplarisch, wie der hauseigene Cloud-Schutz funktioniert. [mehr]