T-Online


T-Online ist der Online-Dienst der Deutschen Telekom. Er vereinigte früher einmal Btx (Datex-J), Btx plus, sowie Zugang zum Internet und EMail. Nach der Abschaltung von Btx Ende 2000 sind die ISP-Dienstleistungen übrig geblieben. Diese wurden innerhalb der T-Online International AG unternehmerisch verselbständigt und an die Börse gebracht, einige Jahre später aber per Übernahmeangebot wieder von der Telekom zurückgekauft. T-Online ist einer der größten ISPs Europas.

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Monitoring für eine bessere Automatisierung [22.05.2017]

Verbinden IT-Verantwortliche Daten aus ihrem Monitoring mit Werkzeugen der Automatisierung kann dies den Support beschleunigen, was Zeit und Budget der IT-Abteilung schont. Entsprechende Voraussetzungen und Maßnahmen untersucht dieser Artikel. [mehr]

Grundlagen

Speicherreplikation in Windows Server [12.01.2017]

Eine der wichtigsten neuen Funktionen in Windows Server 2016 ist die Speicherreplikation, von Microsoft als Storage Replica bezeichnet. Mit dieser Technologie lassen sich ganze Festplatten blockbasiert zwischen Servern replizieren, auch zwischen verschiedenen Rechenzentren sowie der Cloud und einem Rechenzentrum. Wir erklären, was Storage Replica zu bieten hat und wie sie funktioniert. [mehr]