T1-Leitung


T1-Leitungen sind Datenleitungen in den USA. T1 steht für Thunk 1 und charakterisiert die Stufe einer Multiplexingtechnik, die über 24 Übertragungskanäle mit je 64 KBit/s und 8 KBit/s Steuerinformationen eine Übertragungsgeschwindigkeit von 1,544 MBit/s gewährleistet.

Die offizielle Bezeichnung innerhalb der PDH ist DS1 für digital signal level 1.

Siehe auch:
T3

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Erhöhung der Sicherheit in Rechenzentren [27.07.2016]

Sowohl Vertraulichkeit als auch Verfügbarkeit und Integrität der Daten sind zentrale Ziele der Informationssicherheit in Unternehmen. Der Artikel fasst in einer Checkliste wichtige organisatorische Maßnahmen und technische Anforderungen bezüglich der IT- und Netzwerksicherheit zusammen. Dazu zählen etwa die Ernennung eines IT-Sicherheitsbeauftragten, die Sensibilisierung der Mitarbeiter für IT-Sicherheit oder auch die Definition und Implementierung von Security-Management-Prozessen. [mehr]

Grundlagen

Service Level Agreements [24.05.2016]

Ein Service Level Agreement (SLA; selten in Deutsch als Dienstgütevereinbarung – DGV – bezeichnet) ist eine Vereinbarung zwischen Auftraggeber und Dienstleister für wiederkehrende Dienstleistungen. [mehr]

Aktuelle Admin-Jobs

ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH - Senior Software-Architekt/in Bereich Defence & Public Security (Hubschrauber)

(Fürstenfeldbruck) Gesucht: Senior Software-Architekt/in Bereich Defence & Public Security (Hubschrauber) ... [mehr]

WestRock Dispensing Systems Hemer GmbH - Elektroniker (m/w)

(Iserlohn) Die WestRock Dispensing Systems Hemer GmbH ist ein international ausgerichtetes und ... [mehr]

meistro ENERGIE GmbH - MARKETINGASSISTENZ (M/W)

(Ingolstadt) Als konzernunabhängiger Energieversorger für Unternehmer beliefert meistro ENERGIE ... [mehr]