Taglet


Taglets sind eine Technik für das dynamische Bereitstellen von HTML-Seiten (Server Side Scripting). Dabei werden Vorlagen für die HTML-Seiten verwendet, welche Taglets enthalten.

Taglets sind frei definierte Tags, die nicht in HTML vorkommen und die vor dem Verschicken durch die Ausgabe korrespondierender Servlets ersetzt werden.

Wird eine solche Seite beim Webserver angefordert, wird sie vor dem Verschicken überarbeitet. Das überarbeitende Programm besitzt eine Zuordnung von Taglets zu auszuführenden Servlets. Die Attribute des Taglets werden dem Servlet als Parameter übergeben, und die Ausgaben des Servlets werden an Stelle des Taglets in die HTML-Seite eingefügt.

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Im Test: Palo Alto Traps 3.4 [26.09.2016]

Mit der Endpoint-Security-Lösung Traps sagt Palo Alto Networks Gefahren durch Malware und Exploits unter Windows-Betriebssystemen den Kampf an. IT-Administrator hat sich angesehen, wie sich Traps von herkömmlichen Lösungen für die Sicherheit von Endpunkten unterscheidet und wie es sich in der Praxis verwenden lässt. [mehr]

Grundlagen

Service Level Agreements [24.05.2016]

Ein Service Level Agreement (SLA; selten in Deutsch als Dienstgütevereinbarung – DGV – bezeichnet) ist eine Vereinbarung zwischen Auftraggeber und Dienstleister für wiederkehrende Dienstleistungen. [mehr]