Schwerpunkt: Identity Management aus der Cloud

Single Sign-on ist nicht alles

Ein lokal betriebenes Identity Management ist oft eine komplexe Angelegenheit. Doch mehr und mehr Angebote für Identity-Management-as-a-Service – IDaaS – drängen in den Markt und versprechen Einfachheit. Doch viele sind im Vergleich mit den On-Premise-Produkten noch längst nicht ausgereift. Oft fehlt es an tiefgreifender Integration mit bestehenden Systemen oder schlicht an Funktionalität und Anpassbarkeit. Wir untersuchen, ob und wie IT-Verantwortliche IDaaS in ihrer Strategie berücksichtigen sollten.
Januar 2017 / Martin Kuppinger
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Januar 2017 des IT-Administrator von Seite 96 bis 98.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.