Praxis: Datenbanksystem Exasol

Die schnellste Maus von Mexiko

Im Big-Data-Zeitalter sind Hochleistungsdatenbanken gefragt, die ein Maximum an Stabilität und Performance bieten. Jedes Prozent mehr an Leistung verspricht schnellere Kalkulationen und Abfragen – und bringt bei gigantischen Datenbeständen mehr Produktivität und damit mehr Wirtschaftlichkeit. Das vergleichsweise unbekannte In-Memory-System Exasol sagt etablierten Produkten den Kampf an. IT-Administrator hat sich die Umgebung näher angesehen.
März 2017 / Dr. Holger Reibold
[Rubrik: Praxis]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe März 2017 des IT-Administrator von Seite 40 bis 44.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.