Praxis: Security Monitoring

Genauer hinschauen

Monitoring-Systeme erlauben einen Blick hinter die Kulissen der IT-Landschaft und ermöglichen die Identifikation von Anomalien. Dabei können sowohl die Aktivitäten auf den einzelnen Endpunkten als auch an zentraler Stelle im Netzwerk beobachtet werden. Allen Produkten gemein ist jedoch die Schwierigkeit, zielgerichtete Angriffe zu erkennen. Dafür benötigen Unternehmen überdurchschnittliche Ressourcen und aufmerksame Mitarbeiter. Doch genaues Hinschauen lohnt sich.
März 2017 / Matthias Wübbeling
[Rubrik: Praxis]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe März 2017 des IT-Administrator von Seite 52 bis 53.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.