Tests: Observium

Netzwerk unterm Mikroskop

Der IT-Monitoring-Markt ist gut bestückt und bietet für beinahe jede Überwachungsaufgabe die passende Lösung. Einfachheit und schnelle Einsetzbarkeit propagieren dabei fast alle Anbieter. Das aus England stammende Observium ist in der Grundversion kostenlos und verspricht eine einfache Einbindung. Wir testen, ob sich der Griff zur Community-Variante lohnt.
April 2017 / Frank-Michael Schlede und Thomas Bär
[Rubrik: Tests]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe April 2017 des IT-Administrator von Seite 26 bis 29.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.