Praxis: IT-Forensik

Auf Spurensuche

Der Security-Tipp im letzten Monat behandelte das IT-Monitoring. Es ging um Anomalie-Erkennung im Netzwerk und auf Endsystemen. Was notwendig ist, um beobachtete Anomalien oder erfolgreiche Angriffe weiter zu untersuchen, und welche Werkzeuge sich hierfür anbieten, zeigt dieser Beitrag. Eins steht nämlich fest: Jeder IT-Sicherheitsvorfall sollte genau untersucht werden.
April 2017 / Matthias Wübbeling
[Rubrik: Praxis]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe April 2017 des IT-Administrator von Seite 64 bis 65.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.