Praxis: Linux VDA in Citrix XenDesktop

Invasion der Pinguine

Bereits im Jahr 2000 startete Citrix mit "MetaFrame for SOLARIS" die UNIX-Produktreihe. 2008 wurde mit "XenApp 4.0 for UNIX" ein neuer Versuch unternommen, kommerzielle UNIX-Varianten mit einer robusten Präsentations-Virtualisierung zu versehen. Doch erst der aktuelle "Linux VDA for XenDesktop" hat das Potenzial, Nicht-Windows-Betriebssystemen endlich VDI beizubringen.
Mai 2017 / Evgenij Smirnov
[Rubrik: Praxis]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Mai 2017 des IT-Administrator von Seite 44 bis 46.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.