Praxis: Automatische Datenver- und entschlüsselung mit Clevis und Tang

Geheimes weitergesagt

Die Verschlüsselung von Festplattenpartitionen bei der Installation eines Betriebssystems ist heute Standard. Beim Booten des Rechners ist dann eine entsprechende Passphrase zum Entsperren der Festplatte einzugeben. Der Open-Source-Tipp in diesem Monat schaut sich an, wie sich dieser Vorgang automatisieren und an eine Policy binden lässt.
Mai 2017 / Thorsten Scherf
[Rubrik: Praxis]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Mai 2017 des IT-Administrator von Seite 54 bis 56.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.