Praxis: Ausfallsicherheit mit Juniper-MX-Routern

Auf sicheren Pfaden

Dienste wie IPSec, NAT oder Stateful Firewalling müssen in jedem Netzwerk ausfallsicher ausgelegt sein. Diese Ausfallsicherheit ergibt sich durch Redundanzen der eingesetzten Hardware und den Einsatz von Clustering. Juniper Networks bietet mit seiner MX-Router-Serie die Möglichkeit, Dienste auch redundant auszulegen, ohne gleich ein ganzes Cluster einzurichten. Wir zeigen, wie das funktioniert.
August 2017 / Udo Steinegger
[Rubrik: Praxis]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe August 2017 des IT-Administrator von Seite 52 bis 57.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.