Praxis: Cybersicherheit dank künstlicher Intelligenz

KI auf Hackerjagd

Gewiefte Angreifer nehmen sich die Zeit, die sie benötigen, um sich heimlich im Firmen-Netzwerk auf der Suche nach wertvollen Daten durchzuarbeiten. So bleiben sie meist monatelang unter dem Radar, während die IT-Abteilung keine Ahnung von ihrer Anwesenheit hat. Die auf künstlicher Intelligenz basierende Erkennung von laufenden Angriffen im Netzwerk spielt für IT-Sicherheit und Datenschutz deshalb eine entscheidende Rolle.
November 2017 / Gérard Bauer
[Rubrik: Praxis]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe November 2017 des IT-Administrator von Seite 48 bis 50.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.