Schwerpunkt: Herstellerstrategien für Software-defined Storage

Ziellauf ins virtuelle Datencenter

Es scheint, dass die IT-Welt die Hybrid oder Multi-Cloud als zukünftige Standard-Infrastruktur der Unternehmens-IT akzeptiert hat. In der Praxis kommt es für ihre Funktionsfähigkeit darauf an, dass sich Daten und Applikationen leicht migrieren lassen, ohne den Betrieb zu unterbrechen oder zu verlangsamen. Darauf müssen sich auch die Anbieter von Software-defined Storage einstellen. Wir haben uns im Rahmen der VMworld Europe die Produktstrategie von VMware, aber auch die Herangehensweise kleinerer Hersteller angesehen.
November 2017 / Ariane Rüdiger
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe November 2017 des IT-Administrator von Seite 75 bis 77.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.