Schwerpunkt: Grundlagen und Standards der Netzwerkverkabelung

Stehaufmännchen

Die Verkabelung bildet noch immer das Rückgrat von Unternehmensnetzwerken. Gleichzeitig haben sich die Anforderungen, die die Verkabelung erfüllen muss, in den vergangenen Jahrzehnten erheblich geändert. Studien belegen, dass die Hälfte aller Netzwerkprobleme auf die Verkabelung zurückzuführen ist – in vielen Unternehmen gehören etwa undefinierte Kabelführungen zum Alltag. Der Artikel geht auf Grundlagen und aktuelle Kabelstandards ein, sowohl im Bereich Kupfer als auch Lichtwelle.
Dezember 2017 / Mathias Hein
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Dezember 2017 des IT-Administrator von Seite 64 bis 68.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.