Schwerpunkt: Gefahren für Kritische Infrastrukturen abwehren

Lebensadern

Angriffe auf IT-Netze für Kritische Infrastrukturen wie etwa Strom- und Wasserversorgung oder das Gesundheitswesen stellen eine große Gefahr dar. Anlagen in diesen Sektoren sind besonders sensibel, weil sie zum Teil mit Betriebssystemen arbeiten, die schon 20 und mehr Jahre alt sind und daher besonderen Schutz gegen Schadsoftware benötigen. Dieser Beitrag zeigt Security-Konzepte, die neben der Technik auch den Mensch und die Prozesse berücksichtigen.
Dezember 2017 / Nico Werner und Jakob Schmidt
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Dezember 2017 des IT-Administrator von Seite 98 bis 100.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.