Meldung

Werkzeugkasten für SharePoint

AvePoint gibt den Startschuss für 'DocAve 6 SP 6'. Mit dem Release will der Anbieter Tools zur Verfügung stellen, mit denen Nutzer effektiver in Microsoft SharePoint arbeiten und einfacher zu Office 365 migrieren können. Neu ist etwa die Echtzeit-Reaktion auf Richtlinien-Verstöße und eine neue High Speed Migration, die Datenumzüge schneller und sicherer gestalten soll.
Mit "DocAve 6 SP 6" besteht unter anderem die Möglichkeit zur Echtzeit-Reaktion auf Richtlinien-Verstöße: Die Richtliniendurchsetzung in Echtzeit und End-User-Benachrichtigungen sollen Administratoren das proaktive Management von SharePoint-Sicherheitseinstellungen und –Konfigurationen erleichtern. Mit dem neuen Manager vereinfachen Organisationen laut AvePoint [1] das Deployment von SharePoint-Individualisierungen und Line-of-Business-Applikationen, indem Sie Muster erstellen, die über den gesamten Entwicklungszyklus erhalten bleiben und sich auf so viele Produktionsumgebungen wie nötig anwenden lassen. Mit End-User-Restores sollen sich zudem IT-Unterbrechungen vermeiden lassen: Mit DocAve Backup and Restore können Endanwender Inhalte sowohl von einem vollständigen Plattform-Backup als auch von granularen Backups direkt in ihrer Live-Umgebung durch ein SharePoint-Interface wiederherstellen.

AvePoint stellt außerdem DocAve High Speed Migration für Office 365 vor. Durch die Integration des neuen SharePoint Online Migration API von Microsoft und Azure-Technologien ermöglicht DocAve High Speed Migration laut Anbieter eine bis zu fünf Mal schnellere Migration und Bereitstellung von SharePoint Online und Office 365. Potenzielle Probleme wie Bandbreite, Throttling, räumliche Entfernung, Netzwerkverzögerungen und Informationssicherheitsbedenken sollen umgangen werden. Das Umzugswerkzeug soll den Migrationsprozess vereinfachen, indem die Konstruktion neue SharePoint-Umgebungen automatisiert wird und Multithread-Uploads direkt zu Azure über Azure Express Route durchgeführt werden. Zudem lassen sich die Datenpakete vor der Migration mit BitLocker verschlüsseln. Auch Drive Shipping für Highspeed-Migration zum nächstgelegenen Microsoft Datenzentrum gehört mit zum Angebot.
20.10.2015/ln

Tipps & Tools

Steuervorlagen für kleine Firmen [20.10.2017]

Wenn Sie selbst ein kleines IT-Beratungsunternehmen haben, kommen Sie um die Steuererklärung nicht herum. Bei deren Erstellung ist es praktisch, wenn Sie auf möglichst viele standardisierte Formulare zurückgreifen und diese direkt einreichen können. Die Webseite 'ms-buchhalter.de' versorgt Sie mit kostenfreien Excel-Vorlagen. Diese beinhalten zahlreiche Funktionen und können sich dabei über eine Schnittstelle auch der Kunden- und Produkt-Datenbank bedienen. [mehr]

Webseitenanalyse in Echtzeit [17.10.2017]

Kleine Unternehmen mit einem allenfalls mittelständischen Angebot verfügen in der Regel über eine eher überschaubare Webseite. Die Webseiten-Performance im Auge zu behalten, ist zwar wichtig, darf aber nicht zu viele finanzielle oder technische Ressourcen binden. Wenn Sie also nach einem einfachen Dienst für die Analyse der Besucherzahlen oder Klicks auf Inhalte suchen, sollten Sie 'clicky.com' in Erwägung ziehen. Page-Impressions von bis zu 3000 Besuchern sind hier kostenfrei. [mehr]

Fachartikel

Echtzeitübersetzung für den IT-Service [4.10.2017]

Gerade in Unternehmen mit Auslandsniederlassungen könnten viele IT-Service-Desks von Echtzeitübersetzung profitieren. Dabei kommen Systeme zum Einsatz, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen mündliche und schriftliche Kommunikation in Echtzeit übersetzen. Reibungslose Kommunikation mit Anwendern unterschiedlichster Muttersprachen – den Vorteilen dieses Konzepts geht unser Fachartikel auf den Grund. [mehr]

Buchbesprechung

Citrix XenMobile 10

von Thomas Krampe

Anzeigen