Meldung

SMS per E-Mail-Client

Ab sofort können die Anwender der estos Unified Messaging Software 'ixi-UMS 6 Business' den Web-SMS-Anbieter Sophos Mobile Communication Services (MCS) nutzen. Dabei kann der Versand von Kurznachrichten direkt vom E-Mail-Client aus erfolgen.
ixi-UMS Business ermöglicht den SMS-Versand aus dem E-Mail-Programm heraus.
ixi-UMS Business [1] ist ein Komplettpaket für kleine Unternehmen mit bis zu 100 Usern, das Messaging Dienste wie Fax, Voice und SMS bietet. SMS Professional von Sophos MCS ermöglicht es Unternehmen, Anwendungen um den Dienst SMS zu erweitern. Über eine von Sophos MCS entwickelte HTTPS-Schnittstelle können die Kurznachrichten in Softwareprodukte wie ixi-UMS Business eingebunden werden.

Die Anwender nutzen ihren gewohnten E-Mail Client, um Kurznachrichten zu versenden. Die HTTPS-Schnittstelle ist Teil der Sophos MCS Web Suite, die in einer sicheren Umgebung gehosted wird. Die ixi-UMS-Business-Kunden werden per API-Key authentifiziert. Auch von unterwegs können Anwender auf die Plattform zugreifen.
8.08.2017/dr

Tipps & Tools

Icon-Parade statt Lesezeichenchaos [13.12.2017]

Wie oft haben Sie sich schon gefragt, welche Startseite im Browser denn nun die geeignetste ist? Mit dem Internetportal von 'foox.net' ersparen Sie sich diese Entscheidung und bringen Ihre ständig genutzten Lieblingsseiten übersichtlich als Icon auf den Startbildschirm. Ein Konto beim Anbieter vorausgesetzt, ist der Onlinedienst sowohl auf dem Rechner als auch auf dem Smartphone nutzbar und erlaubt die Personalisierung der auf dem Bildschirm angezeigten und verschiebbaren Icons. [mehr]

Verschlüsselter Messenger auch für den Desktop [1.12.2017]

Der Messenger 'Signal' stellt vor allem aufgrund seiner recht ausgereiften Sicherheitsmerkmale eine gute Alternative zu WhatsApp dar. Jetzt können sich auch Arbeitsgruppen freuen, denn das verschlüsselte Chat-Programm gibt es mittlerweile als Desktop-Anwendung. Dabei finden die 64-Bit-Versionen von Windows 7, 8, 8.1 und 10 sowie macOS ab Version 10.9 sowie Linux-Distributionen mit der APT-Paketverwaltung wie etwa Ubuntu, Debian oder Linux Mint Unterstützung. [mehr]

Fachartikel

Schatten-IT: Ursachen, Wirkung und Gegenmaßnahmen [15.11.2017]

Schatten-IT ist ein Problem, mit dem fast jeder IT-Administrator zu kämpfen hat. Die Ursachen sind ganz unterschiedlicher Natur: Angefangen bei der Bequemlichkeit der Mitarbeiter bis hin zu schlecht nutzbaren Tools, die zur Eigeninitiative zwingen. Angesichts der bevorstehenden EU-Datenschutzgrund -verordnung und der damit zusammen -hängenden Bußgelder kann Schatten-IT weitaus größere Folgen als geahnt haben. Erfahren Sie im Fachbeitrag mehr zu erfolgreichen Gegenmaßnahmen. [mehr]

Buchbesprechung

Citrix XenMobile 10

von Thomas Krampe

Anzeigen