Meldung

Eingehegte KI

Sie gilt als Zukunftstechnologie mit den größten Möglichkeiten, als Motor der Vierten Industriellen Revolution: Künstliche Intelligenz (kurz KI). Bürger und Entscheider in Deutschland erkennen das Potenzial, das mit ihr verbunden ist – so glauben 60 Prozent, dass Künstliche Intelligenz Antworten auf eine Vielzahl drängender Probleme der heutigen Gesellschaft geben kann, etwa in den Bereichen Gesundheit, Mobilität oder Energie.
Auch 72 Prozent der CEOs, die PwC [1] befragt hat, sind davon überzeugt, dass KI der entscheidende Geschäftsvorteil der Zukunft sein wird. Mehr als die Hälfte (54 Prozent) der Unternehmen, die KI einsetzen, bestätigt, dass die neue Technologie die Produktivität im eigenen Unternehmen bereits erhöht hat. Bereits heute wird KI in vielen Bereichen eingesetzt, beispielsweise zur Automatisierung von Prozessen in Unternehmen, zur Diagnostik in der Medizin oder zur Vorhersage von Kundenverhalten im Einzelhandel.

Doch wenn Unternehmen das volle Potenzial nutzen wollten, müsse laut PwC ein Umdenken in der gesamten Organisation einsetzen. KI beschränke sich nicht auf die IT- oder Innovationsabteilung, sondern erfasse das gesamte Unternehmen. Entscheidend sei, dass Unternehmer vor der Einführung von KI prüfen, ob die Software transparente Ergebnisse liefert. Schon in der Entwurfsphase sollten Unternehmen daher Kontrollen einplanen. Die Steuerung von Künstlicher Intelligenz sei dabei ein kontinuierlicher Prozess.
4.05.2018/dr

Tipps & Tools

Jetzt buchen: Training 'Drucker in Windows-Netzen' [18.06.2018]

Drucker beschäftigen den Support mehr als jedes andere Gerät. Denn nach wie vor lauern beim Betrieb von Druckservern unter Windows zahlreiche Fallstricke auf den Administrator und eine fehlerhafte Konfiguration lässt das Telefon im Support klingeln. Unser Training im September und Oktober liefert Best Practices für den Druck unter Windows und zeigt die Behandlung typischer Fehler. [mehr]

Schon jetzt Training buchen: Drucker in Windows-Netzwerken [4.06.2018]

Drucker beschäftigen den Support mehr als jedes andere Gerät. Denn nach wie vor lauern beim Betrieb von Druckservern unter Windows zahlreiche Fallstricke auf den Administrator und eine fehlerhafte Konfiguration lässt das Telefon im Support klingeln. Unser Training 'Drucker in Windows-Netzwerken' im Herbst liefert Best Practices für den Druck unter Windows und zeigt die Behandlung typischer Fehler. Wie immer sollten Sie mit der Anmeldung schnell sein. [mehr]

Fachartikel

Mit SIEM die Multi Cloud überwachen [16.05.2018]

Sicherheit ist ein Dauerthema und bei der Multi Cloud keine einfache Angelegenheit. Ein System für Security Information and Event Management (SIEM) hilft dabei, ungewöhnlichen Datenverkehr und damit potenzielle Sicherheitsvorfälle aufzudecken. Es analysiert alle Datenströme im Netzwerk und triggert einen Alarm, wenn Anomalien auftreten. Der Beitrag zeigt, wie definierte Use Cases und eine angepasste Informationsbasis an Log-Quellen für einen zielführenden SIEM-Einsatz innerhalb von Multi-Cloud-Umgebungen sorgen. [mehr]

Buchbesprechung

Anzeigen