Meldung

Inventur für Wireless-Umgebungen

Immer mehr Unternehmen bauen die WLAN-Verfügbarkeit in der Firma aus und bieten auch Gästen ein eigenes Netz an. Allein durch die Anzahl der beteiligten Geräte steigt jedoch die Belastung des Systems, zudem müssen Sie unerlaubte Eindringlinge außen vor halten. Um daher stets den Überblick zum WLAN-Status zu behalten, bietet sich das kostenfreie Tool 'Wireless Network Watcher' an. Das Programm scannt das aktive WLAN und listet sämtliche gerade damit verbundenen Geräte auf.
Mit dem "Wireless Network Watcher" behalten Sie die über WLAN zugreifenden Geräte im Blick
Neben der IP-Adresse informiert der "Wireless Network Watcher" [1] von Nirsoft über die MAC-Kennung, den Geräte-Namen, den Hersteller des Netzwerk-Adapters sowie das Datum der ersten Erkennung und darüber, wie oft der Client insgesamt im WLAN aufgetaucht ist. Wenn verschiedene Netzwerk-Karten im Spiel sind, lässt sich festlegen, über welchen Adapter die Überwachung erfolgt. Nicht zuletzt ist der Export der gesammelten Daten in die Formaten HTML, XML, TXT und CSV möglich.
24.02.2012/ln

Nachrichten

All-in-One-Controller für Filialen [4.03.2015]

Aruba Networks stellt mit der 'Serie 7000' neue 'Cloud Services Controller' vor. Die Geräte vereinen laut Hersteller drei Kernkomponenten der Netzwerkinfrastruktur: WLAN, Security und Voice Support. Die Neuzugänge sollen gerade für Zweigstellen den Netzwerkbetrieb deutlich vereinfachen. [mehr]

Avago plant Übernahme von Emulex [26.02.2015]

Das ursprünglich aus der Halbleiter-Branche stammende Unternehmen Avago plant, Emulex zu kaufen. Emulex ist vor allem für seine Netzwerkadapter im Ethernet- und FC-Bereich bekannt. Mit dem 609 Millionen US-Dollar schweren Deal verleibt sich Avago einen weiteren Player im Bereich Network Connectivity ein, nachdem 2013 bereits LSI mit seinen Storage-HBAs übernommen wurde. [mehr]

Fachartikel

Möglichkeiten der Standortvernetzung: von Ethernet bis MPLS [4.03.2015]

Die Wahl einer Standortvernetzung zur Anbindung von Unternehmensniederlassungen ans Firmennetz, oder auch mobiler Mitarbeiter im Home Office, stellt jeden Netzwerkadministrator vor eine Herausforderung. Die Entscheidung zwischen Internet-VPN, Ethernet-Netzwerk oder MPLS-VPN ist nicht leicht. Der Beitrag zeigt, welche Faktoren bei der Wahl der Netztechnologie Sie berücksichtigen sollten, um ein optimales Ergebnis für das eigene Unternehmen sicherzustellen. [mehr]

Buchbesprechung

Computer Forensik

von Alexander Geschonnek

Anzeigen