Meldung

Vorschau August 2016: Infrastruktur & Rechenzentrum

Trotz des Siegeszugs der Cloud ist die Infrastruktur eines Unternehmensnetzwerks noch immer physisch. Und auch das Rechenzentrum mit viel Blech und Kabeln halten die meisten Firmen nach wie vor in eigener Hand. Im August dreht sich im IT-Administrator deshalb alles um das Thema 'Infrastruktur & Rechenzentrum'. In der Ausgabe unterstützen wir Sie unter anderem mit einem Einkaufsführer für Rack-Systeme. In der Test-Rubrik haben wir Solarwinds Network Configuration Manager unter die Lupe genommen, der unabhängig vom Gerätehersteller einen Schirm über die gesamte Netzwerkinfrastruktur spannen will.
"Infrastruktur & Rechenzentrum" lautet der Schwerpunkt des August-Hefts des IT-Administrator.
Im August-Heft stellen wir Ihnen zudem das Konzept des Software-defined Datacenter vor und beleuchten, was die Technologie für mittelständische Unternehmen bedeutet. Weiterhin zeigen wir, warum offene Standards auch im Rechenzentrum von großem Nutzen sind. Völlig klar ist, dass ab gewissen Infrastrukturgrößen die Verwaltung nur noch mit Werkzeugen für ein IT Asset Management zu leisten ist. Ein vielversprechender Newcomer ist hier Ralph, dessen Handhabung wir uns genauer angesehen haben. Außerdem beschäftigen wir uns damit, wie Sie die eigene IT-Landschaft mit der Azure-Infrastruktur verbinden.

Abonnenten erhalten die August-Ausgabe des IT-Administrator am 29. Juli. Ab dem 3. August finden Sie das Heft am Kiosk. Bestellen Sie das Magazin als Jahresabo, Schnupperabo oder als Einzelheft unter [1], um monatlich über alle wichtigen Themen der System- und Netzwerkadministration informiert zu sein. Zudem haben Sie die Möglichkeit, den IT-Administrator als E-Paper und als Jahres-CD/DVD zu beziehen. So können Sie alle Ausgaben mit Suchfunktion und aktiven Links betrachten.
25.07.2016/ln

Nachrichten

BMC begibt sich unter die Auguren [22.01.2018]

BMC Software sieht als IT-Trend für das Jahr 2018 die Multi-Cloud in der Praxis angekommen. Dies mutet insofern überraschend an, als dass laut BMC-Umfrage 40 Prozent der IT-Verantwortlichen gar nicht wissen, wie viel ihr Unternehmen für Public-Cloud-Anwendungen ausgibt. Immerhin haben 80 Prozent erkannt, 'dass die Verwaltung von Multi-Cloud-Umgebungen ganz neue Ansätze benötigt'. [mehr]

Bauplan für die Cloud [11.01.2018]

ProfitBricks hat Version 3.0 des 'Data Center Designer' veröffentlicht. Mit der modernisierten Benutzeroberfläche können Anwender eigene Cloud-Umgebungen laut Anbieter noch einfacher konfigurieren. Zahlreiche Neuerungen sollen den Aufbau der ProfitBricks-Cloud verbessern. [mehr]

Fachartikel

Mit modernem Networking zur digitalen Transformation [13.12.2017]

Im Gegensatz zu anderen Komponenten der IT-Infrastruktur in Unternehmen ist die WAN-Architektur nach wie vor Hardware-getrieben. Dabei stellt die digitale Transformation neue, komplexe Anforderungen, denen Legacy-Netzwerke meist nicht gewachsen sind. Mitarbeiter wollen von überall arbeiten. Die Zahl der Personen, Orte und Dinge, die vernetzt werden müssen, steigt. Das WAN ist nicht mehr auf einen oder wenige Orte beschränkt. Im Folgenden geben wir fünf Tipps, wie CIOs ihr WAN für die digitale Transformation rüsten. [mehr]

Buchbesprechung

Software Defined Networking

von Konstantin Agouros

Anzeigen