Meldung

Neues beim Active-Directory-Management

Mit der neuen Version von 'ADManager Plus' will ManageEngine das Office-365-Management und die Berichtserstellung vereinfachen. Außerdem hat der Hersteller eine Zwei-Faktor-Authentifizierung für die Active-Directory-Management und -Reporting-Lösung hinzugefügt. 'ADSelfService Plus' wurde ebenfalls mit neuen Funktionen ausgestattet.
"ADManager Plus" [1] ermöglicht jetzt die Erstellung detaillierter Berichte zu Nutzern, Gruppen und Lizenzen in Office 365. Darüber hinaus sind zahlreiche neue Funktionen zur Verwaltung von Nutzern und Mailboxen enthalten. So etwa lassen sich für Nutzer, die das Active Directory bereits verwenden, Office-365-Konten einrichten – einzeln oder gesammelt. Zudem können Office-365-Lizenzen bei Active-Directory-Nutzern in bestimmten Organisationseinheiten einheitlich verknüpft, entfernt oder geändert werden. Der neue Gruppenmitgliederbericht erstellt eine Liste sämtlicher Nutzer, die Mitglieder ausgewählter Gruppen einer Office-365-Umgebung sind. Außerdem neu ist die Anpassung von Diskussionsgruppen und mailfähigen Sicherheitsgruppen in Office 365.

Was die neue Version von "ADSelfService Plus" [2] betrifft, unterstützt diese IT-Administratoren mit acht zusätzlichen Passwortregelungen. Gleichzeitig lassen sich nun mehrere Passwort-Vorgaben auf einzelne Active-Directory-Domänen anwenden. Zudem besteht die Möglichkeit, Richtlinien separat mit Gruppen und Organisationseinheiten zu verknüpfen. Zudem ermöglichen bei Self Service und Kontofreischaltungen Authentifizierungsverfahren wie Duo Security, RSA SecurID, Google Authenticator oder RADIUS sichere Passwortrücksetzungen und Kontofreischaltungen. Weiterhin ist eine AD-basierte Einmalanmeldung (Single Sign-On) zum nahtlosen Zugriff auf Cloud-Applikationen möglich.
17.05.2017/ln

Tipps & Tools

Microsoft IIS absichern [1.06.2018]

Viele Unternehmen beschäftigen sich auch angesichts der Datenschutz-Grundverordnung intensiv mit der Härtung von Windows Server 2016. Als besonders unsicheres Einfallstor erscheint dabei der Webserver IIS. Doch es gibt Maßnahmen und Einstellungen, um hier für einen umfassenden Schutz zu sorgen. [mehr]

Download der Woche: Breitbandmessung Desktop-App [28.05.2018]

Viele Anbieter von Breitband-Verbindungen halten nicht immer, was sie an Performance versprechen. Wenn Sie Ihr Unternehmen besser vor solchen Dienstleistern schützen wollen, können Sie die kostenfreie Desktop-App der Bundesnetzagentur ausprobieren. Die Software dient der Überprüfung der Breitband-Geschwindigkeit und Sie können verifizieren, ob die vertraglich vereinbarten Übertragungsraten auch tatsächlich erreicht werden. [mehr]

Fachartikel

Automatisierung mit der PowerShell [2.05.2018]

Administratoren wenden einen großen Teil ihrer Arbeit für stets wiederkehrende Anwendungsfälle auf. Durch die Automatisierung von Aufgaben und eine Delegation von Tätigkeiten lässt sich viel Zeit sparen. Der Workshop schildert Herausforderungen und Erfahrungen beim Umgang mit der PowerShell und erklärt anhand eines Beispiels, wie Administratoren vom Cmdlet über das Skript zu einer Vorgangsautomation gelangen. Dabei gehen wir auch auf eine mögliche Sicherheitsarchitektur für die PowerShell in automatisierten IT-Prozessen ein. [mehr]

Buchbesprechung

Anzeigen