Meldung

WhatsUp Gold verstehen

In Zeiten der Visualisierung ist die Netzwerk- und Systemüberwachung wichtiger denn je. Die Software WhatsUp Gold erleichtert dabei die Arbeit der Systemadministratoren. Sie ermittelt alle aktiven Netzwerkkomponenten, visualisiert und dokumentiert das Netzwerk und informiert über dort auftretende Probleme. treeConsult bietet im Juni ein WhatsUp-Gold-Training an.
In dem Training von treeConsult [1] erhalten Nutzer von WhatsUp Gold und solche, die es beabsichtigen zu werden, an zwei Tagen eine fundierte Einführung in die Netzwerkmonitoringlösung. Ziel des Trainings ist es, zu zeigen, wie WhatsUp Gold installiert wird und wie der Anwender Applikations- und Netzwerkprobleme schnell insolieren kann. Das Training zeigt zudem, wie es anhand der Software möglich ist, Informationen über Leistungsfähigkeit und Verfügbarkeit des Netzwerks zu erhalten und kritische Applikationen zu verwalten.

Darüber hinaus werden laut Anbieter alle notwendigen Informationen für die Installation und Konfiguration der vielseitig einsetzbaren Ipswitch-WUG-Plug-ins wie WhatsVirtual, WhatsConnected oder Netflow Monitor vermittelt. Um zu gewährleisten, dass die Teilnehmer das angeeignete Wissen in ihrem Netzwerk anwenden können, ist der Schwerpunkt des Trainings auf praxisorientierte Übungen am Computer ausgerichtet.

Ort der Weiterbildung für Systemintegratoren ist das treeConsult-eigene Schulungszentrum in Freising im Norden von München. Das Training findet am 19. und 20. Juni mit maximal sechs Teilnehmern statt. Der Preis beträgt 750 Euro.
18.05.2017/dr

Tipps & Tools

Microsoft IIS absichern [1.06.2018]

Viele Unternehmen beschäftigen sich auch angesichts der Datenschutz-Grundverordnung intensiv mit der Härtung von Windows Server 2016. Als besonders unsicheres Einfallstor erscheint dabei der Webserver IIS. Doch es gibt Maßnahmen und Einstellungen, um hier für einen umfassenden Schutz zu sorgen. [mehr]

Download der Woche: Breitbandmessung Desktop-App [28.05.2018]

Viele Anbieter von Breitband-Verbindungen halten nicht immer, was sie an Performance versprechen. Wenn Sie Ihr Unternehmen besser vor solchen Dienstleistern schützen wollen, können Sie die kostenfreie Desktop-App der Bundesnetzagentur ausprobieren. Die Software dient der Überprüfung der Breitband-Geschwindigkeit und Sie können verifizieren, ob die vertraglich vereinbarten Übertragungsraten auch tatsächlich erreicht werden. [mehr]

Fachartikel

Automatisierung mit der PowerShell [2.05.2018]

Administratoren wenden einen großen Teil ihrer Arbeit für stets wiederkehrende Anwendungsfälle auf. Durch die Automatisierung von Aufgaben und eine Delegation von Tätigkeiten lässt sich viel Zeit sparen. Der Workshop schildert Herausforderungen und Erfahrungen beim Umgang mit der PowerShell und erklärt anhand eines Beispiels, wie Administratoren vom Cmdlet über das Skript zu einer Vorgangsautomation gelangen. Dabei gehen wir auch auf eine mögliche Sicherheitsarchitektur für die PowerShell in automatisierten IT-Prozessen ein. [mehr]

Buchbesprechung

Anzeigen