Meldung

Unterstützung beim Netzwerk-Management

Kaseya kündigt eine neue Version von Traverse, der Plattform für Netzwerk-Monitoring und -Management, an. Diese bietet Anwendern Echtzeit-Einblicke in die Performance von hybriden IT-Infrastrukturen und verteilten Rechenzentren. Neu ist unter anderem die automatische Konfiguration von Tests.
Kaseya Traverse 9.5 konfiguriert Tests nun automatisch.
Traverse von Kaseya [1] bietet IT-Teams eine Lösung für das Monitoring und Management hybrider IT-Infrastrukturen. Das Interface liefert eine Visualisierung und aktive Alerts, sodass die Infrastruktur direkt an die Performance angepasst werden kann. Die Einblicke ermöglichen es IT-Abteilungen, Schwierigkeiten auf Webseiten, in Rechenzentren oder Netzwerken zu erkennen, bevor sie Endanwender negativ beeinflussen.

Neue Funktionen von Traverse 9.5 umfassen die automatische Konfigurationen von Tests, da individuelle und vordefinierte Monitoring-Richtlinien auf Basis des jeweiligen Geräts eigenständig angewendet werden. Geräte könnten zudem wesentlich schneller eingerichtet werden und auch das Monitoring von Change-Management in Großunternehmen wird beschleunigt.
9.08.2017/dr

Tipps & Tools

USV-Geräte mit PRTG überwachen [3.08.2017]

Um eine unterbrechungsfreie Stromversorgung sicherzustellen, setzen viele Unternehmen USV-Geräte von APC ein und überwachen diese mit PRTG Network Monitor. Allerdings liefert der in PRTG enthaltene APC-Sensor nur die wichtigsten Werte, etwa Batteriekapazität. Es gibt jedoch eine ganze Reihe von Custom-Script-Sensoren, mit deren Hilfe Sie an mehr Detailinformationen kommen. [mehr]

Online-Toolbox für Netzwerktests [14.06.2017]

Wartungsarbeiten im Netzwerk gehören zu den alltäglichen Aufgaben von Admins. Viele unkomplizierte Tasks lassen sich bequem von Tools erledigen. Diese müssen nicht immer lokal vorliegen, sondern sind unter Umständen auch online nutzbar, etwa über die Seite 'kloth.net'. Dort können Sie Ihre IP-Adresse und Browser-Infos abfragen, Whois-Anfragen durchführen oder Webserver von außen überprüfen. So haben Sie einen kleinen Online-Werkzeugkasten zur Hand, falls Sie etwa einmal unterwegs sind. [mehr]

Fachartikel

Im Test: Icinga 2 [29.05.2017]

Administratoren wollen und müssen ihre Systemumgebungen stets im Blick behalten. Nur wer die Leistungsdaten seiner Anlage stets protokolliert, kann Engpässe rechtzeitig erkennen und richtig interpretieren. Fällt etwas aus, muss das IT-Team schnell informiert sein. Als Alternative zum etablierten Nagios tritt hier die Neuentwicklung Icinga 2 in den Ring. [mehr]

Buchbesprechung

Datenschutz-Grundverordnung

von Niko Härting

Anzeigen