Nachrichten

Mobiler Datenverkehr geht durch die Decke [23.02.2017]

Glaubt man dem aktuellen 'Cisco Visual Networking Index', wird sich der mobile Datenverkehr in den nächsten fünf Jahren weltweit um das Siebenfache und in Deutschland um das Sechsfache erhöhen. Gemäß der Studie werden 2012 rund 20 Prozent des gesamten IP-Datenverkehrs mobil übertragen – im Vergleich zu 8 Prozent im Jahr 2016. 5G-Netzte sollen ab 2020 eine immer größere Rolle spielen. [mehr]

Tipps & Tools

Mehr Platz im Zwischenspeicher [24.02.2017]

Wer viel mit dem Erstellen von Dokumentationen zu tun hat, muss sich oft aus mehreren Quellen für Texte, Bilder, Icons oder Charts bedienen. Die Bordmittel der Standard-Zwischenablage von Windows sind bei vielen Copy&Paste-Vorgängen aber nicht wirklich ausreichend. Das kostenfreie Tool 'Ditto' erweitert Ihr Clipboard um zahlreiche Ablagemöglichkeiten und legt alle Inhalte, die per Kopierfunktion in der Zwischenablage landen, in einer übersichtlichen Liste ab. [mehr]

Prompt gezielt als Administrator starten [23.02.2017]

Unter Windows 10 können Sie im Explorer bei gedrückter Umschalttaste einen Ordner mit der rechten Maustaste anklicken und dann über das Kontextmenü die Eingabeaufforderung direkt in diesem Pfad öffnen. An sich gerade für Admins besonders praktisch - wenn dann in Eingabeaufforderung nicht die Admin-Rechte fehlen würden. Mit einem Eintrag in der Registry lässt sich dies ändern. [mehr]

Fachartikel

Wie viel Cloud darf es im Self Service sein? [22.02.2017]

Je nach Workload sehen sich die Unternehmen mit der Cloud vor die gleichen Herausforderungen gestellt wie in der "alten" Managed-Services-Welt: Die Infrastruktur kommt vom Provider, doch beim Betrieb der Lösung greifen Automatisierung und Self-Services nur in sehr eingeschränktem Maße. Also stellt sich die Frage, was die IT-Abteilung selbst – in der Cloud – abbilden kann und was sich dort managen lässt. Der Artikel skizziert die Herausforderungen dieses Szenarios und wie ein Referenzmodell im modularen Umgang mit der Multi-Cloud aussehen könnte. [mehr]

Mit der PowerShell Raum- und Gerätepostfächer in Exchange 2013 einrichten (3) [20.02.2017]

Ressourcenpostfächer vereinfachen das Buchen von Ressourcen in einer Organisation deutlich. Mit Exchange 2007 wurden die Postfachtypen Raum- und Gerätepostfach als Ressourcenpostfächer eingeführt. Diese stehen Ihnen auch unter Exchange 2013 zur Verfügung. Dieser Workshop zeigt, wie Sie den Umgang mit diesen Postfächern effizienter gestalten und welche Neuerungen Exchange 2013 in diesem Bereich mitbringt. Viele Einstellungen lassen sich nur noch über die PowerShell verwalten. Im dritten Teil geht es um Buchungsoptionen und wie Anwender freie Räume schneller finden. [mehr]

Grundlagen

Service Level Agreements [24.05.2016]

Ein Service Level Agreement (SLA; selten in Deutsch als Dienstgütevereinbarung – DGV – bezeichnet) ist eine Vereinbarung zwischen Auftraggeber und Dienstleister für wiederkehrende Dienstleistungen. [mehr]

Eckpfeiler einer Backup-Strategie [24.06.2015]

Die Datensicherung ist nicht nur technisch ein komplexes Thema. Schon bei der Planung einer Backup-Strategie muss der Administrator einiges beachten, um eine angemessene und funktionierende Datensicherung zu gewährleisten. Unser Grundlagenartikel erläutert die wichtigsten Entscheidungskriterien für erfolgreiche Backups, angelehnt an die Empfehlungen der IT-Grundschutzkataloge des BSI. [mehr]

Log-Management [12.03.2015]

Buchbesprechung

SQL Hacking

von Justin Clarke et al.

Anzeigen