Meldung

Hochverfügbare Virtualisierungszentrale

Mit der 'Uptime Appliance für VMware vCenter Server' bringt Stratus eine Komplettlösung aus Server-Hardware und Software für den ausfallsicheren Betrieb des Management-Tools von VMware auf den Markt. Unternehmen soll es so möglich sein, ihre gesamten Virtualisierungslösungen in einer hochverfügbaren Infrastruktur einzusetzen.
Die "Uptime Appliance für VMware vCenter Server" [1] soll einem Single Point of Failure vorbeugen, der sich laut Stratus mit dem Einsatz von VMware vCenter Server auftut. Bei einem Ausfall des zentralen Management-Tools von VMware bestehe keine Kontrolle mehr über die diversen Hosts oder virtuellen Maschinen innerhalb der Infrastruktur. Um dieses Problem zu vermeiden, hat Stratus ein Produktpaket geschnürt, das aus einem Intel-basierten fehlertoleranten Server mit einem Single-Socket Quad-Core 2.0 GHz System, mindestens vier 146-GByte-15K-RPM-Festplatten, 16 GByte logischem Speicher, Microsoft Windows 2008 R2 Standard Edition sowie dem Stratus Automated Uptime Layer besteht und auch VMware vCenter Server 5 Standard Edition umfasst.

Der Hersteller bescheinigt der Appliance eine einfache Installation und Konfiguration, gerade im Vergleich zum Betrieb einer clusterbasierten Verfügbarkeitslösung für vCenter Server. Die Uptime Appliance bietet laut Stratus eine Verfügbarkeit von über 99,999 Prozent für alle Virtualisierungs-Ressourcen, die damit betrieben werden. Im Unterschied zu der clusterbasierten Lösung reagiere die Appliance zudem nicht auf Fehler, sondern verhindere sie.
9.02.2012/ln

Tipps & Tools

Magnetband für PC-Schrauber [20.12.2014]

Wer häufig Hand an das Gehäuse von Rechnern oder ganzen Racks legt, flucht des Öfteren über verloren gegangene Computerschrauben von Laufwerken oder Einschubkarten. Da hilft auch ein magnetischer Schraubendreher nicht, wenn die kleinen Dinger an Ende doch vom Tisch kullern. Als schlaues Gegenmittel bringt sich das magnetische Armband mit dem logischen Namen 'Magnogrip' in Stellung. Die Schrauben kleben dann einfach am Band. [mehr]

Wunderkiste für CD- und DVD-Formate [19.12.2014]

Das Überführen von Datenträgern in ein Abbild auf CD oder DVD im ISO-Format ist ein immer wiederkehrender Vorgang. Ein nützliches Tool stellt hier 'AnyToISO' dar. Das kostenfreie Programm öffnet, extrahiert und konvertiert nahezu sämtliche CD- und DVD-Formate. Bekannte Abbilder sind beispielsweise NRG, MDF, UIF, DMG, ISZ, BIN, DAA, PDI, CDI, IMG, ZIP, RAR, 7Z, TAR.GZ oder TAR.BZ2. All diese kann das Werkzeug ins ISO-Format konvertieren oder entpacken. [mehr]

Fachartikel

Mobil und flexibel mit einer virtuellen Desktop-Infrastruktur [15.12.2014]

Die Arbeitswelt verändert sich rasant – und damit auch die Art der Endgeräte, mit denen Mitarbeiter die Applikationen und IT-Ressourcen im Unternehmen nutzen. Um hier Transparenz herzustellen, hohe Sicherheitsstandards einzuhalten und die Kosten zu senken, setzen immer mehr Unternehmen auf die Virtualisierung ihrer Client-Bestände. Welche Architekturvarianten es bei gibt und wie der Entscheidungsprozess aussehen sollte, erklärt dieser Beitrag. [mehr]

Buchbesprechung

Windows PowerShell 4.0

von Holger Schwichtenberg

Anzeigen