Meldung

Neues Tablet von Aldi-Marke Medion

Nach dem ersten Tablet von MEDION im Dezember legt der Anbieter nun nach und bietet ab Ende März das LIFETAB P9516 an. Es kommt in den Maßen 264 x 13,3 x 189 mm daher und bietet eine leistungsfähige Hardware, Android-Plattform mit automatischem Update auf Android 4.0 sowie UMTS- und WLAN-Kombi.
Das LIFETAB P9516 bietet vielfältige Anschlussmöglichkeiten
Das neue Tablet von Medion [1] verfügt über neue Features wie der USB-Host-Funktion, mit der Daten direkt vom USB-Stick übertragen werden können ohne das LIFETAB mit einem PC zu verbinden. Zusätzlich lassen sich Tastatur oder Maus anschließen. Das Tablet ist außerdem mit Bluetooth 3.0, microHDMI, Kartenleser und Audio-Out ausgestattet.

Zwei integrierte Kameras mit 2.0 Megapixel Front-Webcam und 5.0 Megapixel Kamera mit LED Blitzlicht auf der Rückseite eignen sich für Videokonferenzen oder Schnappschüsse. UMTS- und WLAN-Kombi sorgen für den direkten Zugriff auf das Internet. Der 32 GByte große interne Speicher ist bei Bedarf per microSD/microSDHC erweiterbar. Die Rechenleistung erbringt ein NVIDIA Tegra 2 Dual Core-Prozessor. Für 335 Euro ist das Gerät ab Ende März verfügbar.
21.03.2012/dr

Tipps & Tools

Jetzt im Versand: Sonderheft I/2015 - Die große Admin-Toolbox [30.03.2015]

Es ist vollbracht: Ab sofort steht für Sie unser neues Sonderheft 'Die große Admin-Toolbox' zum Versand bereit, das auf 180 Seiten nützliche Software-Helfer vorstellt. Dazu gehören zahlreiche freie Tools aus der Community, von namhaften Herstellern und aus Open Source-Projekten, die bei der Optimierung der Systemsicherheit, dem reibungslosen Systemmanagement, der Virtualisierung und in vielen anderen Bereichen helfen. Für Abonnenten gibt es das Sonderheft wie immer zum günstigen Sonderpreis. [mehr]

Küchenkräuter im Büro [28.03.2015]

Wer den Trend zum Kleingarten und zu gesunder Küche in der Großstadt nicht ausleben kann, sollte sich das grüne Beet einfach ins Büro holen. Mit dem putzigen 'Mini-Kräutergarten' können Sie auf der Fensterbank oder dem Sideboard Ihren eigenen Vorrat an Basilikum, Koriander und Oregano anbauen während Sie über den Arbeitsplatz Software-Updates im Netzwerk verteilen. Der kleine Garten mitsamt Gerätehäuschen findet fast überall den nötigen Platz. [mehr]

Fachartikel

WAP in Windows Server 2012 R2 mit Exchange einsetzen [16.03.2015]

Seitdem Microsoft das Forefront Threat Management Gateway abgekündigt hat und es keine neue Version des Produktes mehr geben wird, suchen viele Unternehmen nach einem passenden Ersatz. Eine Möglichkeit in diesem Bereich ist der neue Webanwendungsproxy in Windows Server 2012 R2. Mit diesem veröffentlichen Unternehmen zum Beispiel Outlook Web App sicher im Internet. Als Grundlage für den Einsatz benötigen Sie zusätzlich die Active Directory-Verbunddienste. Sobald diese eingerichtet sind und zur Verfügung stehen, lässt sich Outlook Web App mit dem Webanwendungsproxy veröffentlichen. Dieser Workshop zeigt alle Details. [mehr]

Buchbesprechung

Computer Forensik

von Alexander Geschonnek

Anzeigen