Meldung

Neues Tablet von Aldi-Marke Medion

Nach dem ersten Tablet von MEDION im Dezember legt der Anbieter nun nach und bietet ab Ende März das LIFETAB P9516 an. Es kommt in den Maßen 264 x 13,3 x 189 mm daher und bietet eine leistungsfähige Hardware, Android-Plattform mit automatischem Update auf Android 4.0 sowie UMTS- und WLAN-Kombi.
Das LIFETAB P9516 bietet vielfältige Anschlussmöglichkeiten
Das neue Tablet von Medion [1] verfügt über neue Features wie der USB-Host-Funktion, mit der Daten direkt vom USB-Stick übertragen werden können ohne das LIFETAB mit einem PC zu verbinden. Zusätzlich lassen sich Tastatur oder Maus anschließen. Das Tablet ist außerdem mit Bluetooth 3.0, microHDMI, Kartenleser und Audio-Out ausgestattet.

Zwei integrierte Kameras mit 2.0 Megapixel Front-Webcam und 5.0 Megapixel Kamera mit LED Blitzlicht auf der Rückseite eignen sich für Videokonferenzen oder Schnappschüsse. UMTS- und WLAN-Kombi sorgen für den direkten Zugriff auf das Internet. Der 32 GByte große interne Speicher ist bei Bedarf per microSD/microSDHC erweiterbar. Die Rechenleistung erbringt ein NVIDIA Tegra 2 Dual Core-Prozessor. Für 335 Euro ist das Gerät ab Ende März verfügbar.
21.03.2012/dr

Tipps & Tools

Multi-Talent der Bildbearbeitung [28.08.2015]

Viele kostenfreie Foto-Software-Tools haben mittlerweile umfassende und ausreichende Funktionen in der Palette. Eine interessante Alternative für Mitarbeiter mit Zuständigkeit Bildbearbeitung kann 'Labography' darstellen. Das Programm bietet nicht nur die bekannten Werkzeuge sondern zudem integriertes Batch-Processing für das Behandeln von großen Datenmengen. So heißen denn auch die vier Module des Tools 'Kunst und Grafik-Design', 'Bildbearbeitung', 'Batch Processing' und 'Veröffentlichung'. [mehr]

Windows 10 als VM testen [26.08.2015]

Die Welle der Updates rollt seit kurzem, allerdings auch eine Diskussion um die Datenschutz-Einstellungen der neuen Windows-Version. Wenn Sie daher dem Thema Windows 10 als IT-Profi noch skeptisch gegenüber stehen, können Sie über einen kleinen Umweg auf der Microsoft-Webseite für Entwickler ein fertig installiertes Windows 10 für Ihre virtuelle Umgebung herunterladen. Das Angebot erlaubt einen Test bis maximal 90 Tagen. [mehr]

Fachartikel

Erfolgreiche Rekrutierung von Linux-Experten [12.08.2015]

Die Suche nach Linux- und Open Source-Experten ist nicht einfach, da die Nachfrage nach diesen Talenten stetig wächst. Laut aktuellem Linux Jobs Report beklagen 88 Prozent der Personalleiter Schwierigkeiten bei der Rekrutierung von geeigneten Kandidaten. Firmen sind deshalb gezwungen, innovative Wege zu finden, um Mitarbeiter in diesem Bereich für sich zu gewinnen. Unser Artikel gibt Tipps, wie Unternehmen passende Talente finden und halten können, um bei der Software-Entwicklung weiterhin vorne mitzuspielen. [mehr]

Buchbesprechung

Wireshark

von Bernhard J. Hauser

Anzeigen