Meldung

Neues Tablet von Aldi-Marke Medion

Nach dem ersten Tablet von MEDION im Dezember legt der Anbieter nun nach und bietet ab Ende März das LIFETAB P9516 an. Es kommt in den Maßen 264 x 13,3 x 189 mm daher und bietet eine leistungsfähige Hardware, Android-Plattform mit automatischem Update auf Android 4.0 sowie UMTS- und WLAN-Kombi.
Das LIFETAB P9516 bietet vielfältige Anschlussmöglichkeiten
Das neue Tablet von Medion [1] verfügt über neue Features wie der USB-Host-Funktion, mit der Daten direkt vom USB-Stick übertragen werden können ohne das LIFETAB mit einem PC zu verbinden. Zusätzlich lassen sich Tastatur oder Maus anschließen. Das Tablet ist außerdem mit Bluetooth 3.0, microHDMI, Kartenleser und Audio-Out ausgestattet.

Zwei integrierte Kameras mit 2.0 Megapixel Front-Webcam und 5.0 Megapixel Kamera mit LED Blitzlicht auf der Rückseite eignen sich für Videokonferenzen oder Schnappschüsse. UMTS- und WLAN-Kombi sorgen für den direkten Zugriff auf das Internet. Der 32 GByte große interne Speicher ist bei Bedarf per microSD/microSDHC erweiterbar. Die Rechenleistung erbringt ein NVIDIA Tegra 2 Dual Core-Prozessor. Für 335 Euro ist das Gerät ab Ende März verfügbar.
21.03.2012/dr

Tipps & Tools

Feiern Sie den Sysadminday 2015 in Leipzig! [28.07.2015]

Am 31. Juli findet der diesjährige Sysadminday statt - Tag der vielen Administratoren, die im Hintergrund ihre Arbeit verrichten und damit wesentlich zum Erfolg ihrer Unternehmen beitragen beziehungsweise deren Arbeit überhaupt erst möglich machen. Die ppedv AG möchte an diesem Tag in Zusammenarbeit mit der Windows Server User Group Berlin alle Administratoren, IT-Professionals und Entscheider der IT-Abteilungen einladen, um gemeinsam mit vielen anderen diesen Tag in Leipzig zu feiern. Seien auch Sie mit dabei! [mehr]

Direct Connect und Virtual Private Cloud [26.07.2015]

Viele Unternehmen nutzen AWS Direct Connect, um eine dedizierte Netzwerkverbindung zwischen ihrem Standort und AWS herzustellen. Kommt dann noch eine Virtual Private Cloud hinzu, gibt es ein paar Dinge zu beachten, wenn das Unternehmen beide Angebote nutzen möchte. Dabei ist es wichtig zu verstehen, wie sich AWS Direct Connect von einer Virtual Private Network-Verbindung unterscheidet. [mehr]

Fachartikel

IAIT-Test: NCP Secure Enterprise Solution [13.07.2015]

Mit der Secure Enterprise Solution bietet NCP eine leistungsfähige Remote Access VPN-Lösung, die sich von einer zentralen Stelle aus verwalten lässt. Das Produkt eignet sich gleichermaßen für den Einsatz bei Unternehmen und Service Providern (Cloud-Lösung). Umfassende Automatisierungsfunktionen sorgen dafür, dass für Administratoren im laufenden Betrieb wenig Arbeit entsteht. Wir haben uns die Lösung im Testlabor genau angeschaut und dabei einen besonderen Schwerpunkt auf die Arbeit mit den Client-Komponenten für Windows und Android sowie das zentrale Management-Interface gelegt. [mehr]