Meldung

Schnell, A3 und in Farbe

Mit der Präsentation des 'bizhub C658' und des 'bizhub C458' vervollständigt Konica Minolta Business Solutions seine neue bizhub-C658-Serie von Premium-A3-Drucksystemen. Punkten will der Hersteller mit neuen Funktionen und Merkmalen, wie beispielsweise einem 10,1-Zoll-Touchscreen, sicheren Dokumenten-Workflows sowie der Individualisierung von Benutzeroberflächen.
Die "bizhub-C658-Serie" ersetzt den bizhub C454e und den C554e. Hohe Produktivität entsteht laut Konica Minolta durch die Farbdruckgeschwindigkeit von 65 Seiten pro Minute beim bizhub C658 [1] beziehungsweise 45 Seiten beim bizhub C458 [2]. Die Systeme verarbeiten eine große Bandbreite gedruckter Materialien inline und bieten eine Auswahl an Multifunktions-Finishern, mit denen sich zum Beispiel Broschüren oder Dokumente mit Z-Falz produzieren lassen.

Die Performance und Verlässlichkeit der Serie soll insbesondere der Highspeed-Dual-Scan-Dokumenteneinzug gewährleisten, der das Scannen großer Volumina erleichtert: Neben dem ADF (Automatischer Duplex-Originaleinzug) stellen Ultraschallsensoren sicher, dass jedes einzelne Original gescannt oder kopiert wird; sie verhindern Mehrfacheinzug und erhöhen die Sicherheit bei der Archivierung.

Wie andere bizhub-Systeme ist auch die bizhub-C658-Serie laut Hersteller optimal auf mobile Nutzung ausgerichtet und als Schnittstelle für zuverlässige Lösungsplattformen und zugehörige Dienstleistungen konzipiert. Smartphones werden unterstützt, Inhalte können direkt von Handheld-Geräten gedruckt werden und alle Systeme unterstützen die Nahbereichskommunikation per NFC-Standard.
20.12.2016/ln

Tipps & Tools

Mehr Platz im Zwischenspeicher [24.02.2017]

Wer viel mit dem Erstellen von Dokumentationen zu tun hat, muss sich oft aus mehreren Quellen für Texte, Bilder, Icons oder Charts bedienen. Die Bordmittel der Standard-Zwischenablage von Windows sind bei vielen Copy&Paste-Vorgängen aber nicht wirklich ausreichend. Das kostenfreie Tool 'Ditto' erweitert Ihr Clipboard um zahlreiche Ablagemöglichkeiten und legt alle Inhalte, die per Kopierfunktion in der Zwischenablage landen, in einer übersichtlichen Liste ab. [mehr]

Prompt gezielt als Administrator starten [23.02.2017]

Unter Windows 10 können Sie im Explorer bei gedrückter Umschalttaste einen Ordner mit der rechten Maustaste anklicken und dann über das Kontextmenü die Eingabeaufforderung direkt in diesem Pfad öffnen. An sich gerade für Admins besonders praktisch - wenn dann in Eingabeaufforderung nicht die Admin-Rechte fehlen würden. Mit einem Eintrag in der Registry lässt sich dies ändern. [mehr]

Fachartikel

Wie viel Cloud darf es im Self Service sein? [22.02.2017]

Je nach Workload sehen sich die Unternehmen mit der Cloud vor die gleichen Herausforderungen gestellt wie in der "alten" Managed-Services-Welt: Die Infrastruktur kommt vom Provider, doch beim Betrieb der Lösung greifen Automatisierung und Self-Services nur in sehr eingeschränktem Maße. Also stellt sich die Frage, was die IT-Abteilung selbst – in der Cloud – abbilden kann und was sich dort managen lässt. Der Artikel skizziert die Herausforderungen dieses Szenarios und wie ein Referenzmodell im modularen Umgang mit der Multi-Cloud aussehen könnte. [mehr]

Buchbesprechung

SQL Hacking

von Justin Clarke et al.

Anzeigen