Meldung

Entspannung für die Füße

Wenn Sie jeden Tag im Büro vom Serverraum zu Desktops und ins Büro sowie zurück laufen müssen, kann ein bisschen Entspannung für die Füße nicht schaden. Die witzige Fuß-Hängematte mit dem passenden Namen 'Gönn' gibt Ihren schmerzenden Beinen die richtige Auszeit, während Sie weiter auf der Tastatur hämmern können. Das Gadget ist leicht aufzubauen und passt für eine bequeme Arbeitshaltung ideal unter jeden Schreibtisch.
Einfach mal hängen lassen: Mit der Fuß-Hängematte "Gönn" arbeitet es sich entspannt.
Mit einer praktischen Seil-Konstruktion lässt sich die Hängematte "Gönn" [1] problemlos in der Höhe verstellen. Für den Schreibtisch empfiehlt sich eine ergonomischere Position näher über dem Boden, während sich für eine kurze Entspannung zur Mittagsruhe eher eine waagrechte Position anbietet. Die Metallhaken der Konstruktion werden einfach an den beiden Seiten des Tisches eingehängt. Das Material ist aus stabilem Kiefernholz mit einem Baumwoll-Netz. Mit rund 12 Euro sind Sie dabei.
6.01.2017/ln

Tipps & Tools

Hardware und Gadgets unter der Lupe [26.07.2017]

Das Internet wimmelt nur so von Webseiten, die sich dem Vorstellen und dem Test von technischen Geräten verschrieben haben. Doch viele Portale kommen dabei nicht über Unpacking-Videos oder arg herstellernahe Lobeshymnen hinaus. Anders verhält es sich da mit 'techtest.org', das sich im Detail und technisch fundiert mit den getesteten Devices und Gadgets beschäftigt und dabei auch dem SOHO-Administrator einiges zu bieten hat. [mehr]

Vorschau August 2017: Automatisierung [24.07.2017]

Sich wiederholende Aufgaben sind mühselig und fehleranfällig, wenn sie von Hand ausgeführt werden. Im August befasst sich IT-Administrator deshalb mit dem Schwerpunkt 'Automatisierung'. Darin zeigen wir unter anderem, wie die On-Premise-Automatisierung mit dem System Center Orchestrator im Vergleich zu Azure Automation funktioniert. Daneben werfen wir einen Blick auf die Automatisierung mit Hilfe von AWS CloudFormation und die Citrix-NetScaler-Administration mit der PowerShell. Im Test darf unter anderem Ivanti beweisen, wie gut es beim Asset-Management unterstützt. [mehr]

Fachartikel

Loadbalancing in der AWS-Cloud [19.07.2017]

Pfad-basiertes Routing war bisher das Mittel der Wahl, um mit dem AWS Application Load Balancer ein Elastic Load Balancing für den Cloud-Traffic zu gewährleisten. Damit können Administratoren für jede Art Anfrage genau die passende Processing-Umgebung festlegen. Seit Kurzem gibt es jedoch im Kosmos von Amazon Web Services eine weitere Art des Routings. In unserem Fachartikel erklären wir im Detail, welche Funktionen sie bietet und wie die Administration aussieht. [mehr]

Buchbesprechung

Datenschutz-Grundverordnung

von Niko Härting

Anzeigen