Meldung

Es lebe die Home-IP!

Für einen echten Nerd ist die passende Willkommensnote für Gäste an der Haustür eine wichtige Angelegenheit. In solchen Fällen sollten Sie sich die witzige Fußmatte mit dem Spruch 'There is no place like ...' und der ergänzenden IP-Adresse '127.0.0.1' ansehen. Ist doch für IT-Profis diese Zahlenfolge sofort als die eigene Heim-Adresse jedes Rechners erkennbar.
Jeder, der schon einmal ein Netzwerk eingerichtet hat, sollte diesen Willkommensgruß verstehen.
Die Oberseite der Fußmatte besteht zu 100 Prozent aus hochwertig verarbeiteten Kokosfasern mit einer rutschfesten Unterseite aus PVC. Damit ist diese hochwertigere Version auch für den Außenbereich ihrer vier Wände geeignet. Falls im Unternehmen ein entsprechender Bedarf dafür besteht, können Sie für den Technikraum zum Schuhe säubern mit dieser IP-Adresse-Fußmatte aufwarten. Mit rund 25 Euro plus Versand sind Sie dabei.
18.03.2017/ln

Tipps & Tools

Vorschau Mai 2018: Skripte für Admins [23.04.2018]

Was liegt näher, als immer wiederkehrenden Aufgaben mit Skripten zu automatisieren. Das reduziert den Arbeitsaufwand wie auch die Fehleranfälligkeit. In der Mai-Ausgabe befasst sich IT-Administrator mit dem Schwerpunkt 'Skripte für Admins'. Darin lesen Sie, wie Sie den Windows Server Update Service per Puppet steuern und Ihre AWS-Cloud mit Python und Boto3 administrieren. Daneben zeigen wir Best Practices für die PowerShell auf, die Ihnen das Leben leichter machen und werfen einen Blick auf Datenbankzugriffe mit der Windows-Skriptsprache. In den Produkttests tritt unter anderem AppSphere ScriptRunner an, um zu beweisen, dass Scripting nicht kompliziert sein muss. [mehr]

Mini-Server mit SIM-Karte ausstatten [22.04.2018]

Wer einen lüfterlosen Mini-Server 'LES network' von Thomas-Krenn im Einsatz anschafft, will ihn nicht selten als SMS-Gateway für das Monitoring der IT-Infrastruktur nutzen. Doch beim Aufschrauben des Rechners ist die Verwunderung dann groß, wenn der Slot für die SIM-Karte im LTE-Modul auf den ersten Blich nicht zu finden ist. Mit einer kleinen Anleitung kommen Sie ans Ziel. [mehr]

Fachartikel

Anwenderbericht: Digitalisierung beim Baustoffhersteller [28.03.2018]

Mit der weltweiten Digitalisierung kommt zu den brancheninternen Herausforderungen eine weitere große Aufgabe auf Unternehmen zu. Sie bringt mit neuen Technologien und Vernetzung ungeahnte Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung. Auf der anderen Seite steigt aber auch der Druck, den Anschluss nicht zu verpassen. Wie der Anwenderbericht zeigt, holte sich ein internationaler Hersteller von Baustoffen externe Hilfe, um die Unternehmensgruppe in einer digitalisierten Zukunft nachhaltig aufzustellen. [mehr]

Buchbesprechung

Anzeigen