Meldung

Online-Speicher für alle Endgeräte

Professionelle Anwender arbeiten heute fast immer an mehreren Rechnern, Smartphones und Tablets. Dabei muss der Datenzugriff dann im Idealfall auch ortsunabhängig erfolgen. Mit dem passenden kostenfreien Online-Speicher über das Tool '4Sync' können Nutzer ihre Daten in der Cloud verteilen und vom Endgerät abrufen. Nach der Installation wird ein Ordner eingerichtet, über den sich Dateien per Drag-and-Drop hochladen lassen.
Natürlich gibt es auch für Android-Geräte die passende App von "4Sync".
"4Sync" [1] fügt dem Kontextmenü des Windows-Explorer einen neuen Eintrag für den Upload hinzu. Für die weitere Verwaltung des Online-Speichers können Sie mit Ihren persönlichen Zugangsdaten zusätzlich das Webinterface über einen Browser aufrufen. Weiterhin lassen sich mit 4Sync Dateien mit Dritten durch einen Weblink per E-Mail teilen. Diese Funktion eignet sich besonders gut für die Weitergabe von großen Dateien. Auch für mobile Geräte stehen selbstverständlich Apps bereit.
21.04.2017/ln

Tipps & Tools

Powerbank im Fake-Autoschlüssel [9.12.2017]

Wenn Ihnen die derzeit angebotenen Powerbanks für Gadgets entweder zu bieder oder zu poppig sind, sollten Sie sich den schicken Zusatzakku in Form eines modernen Autoschlüssels genauer ansehen. Das Zubehör steht sowohl mit Lightning- oder Micro-USB-Anschluss zur Verfügung und muss weder in der Hosentasche noch dem Rucksack verstaut werden – hängen Sie es einfach an den Schlüsselbund. [mehr]

Bildsauger mit Ausschlusskriterien [8.12.2017]

Wer zu Recherchezwecken oder für Präsentationen eine größere Anzahl von Bildern von einer Webseite speichern muss, verfällt schnell in Monotonie. Wenn Sie die Auswahl sowie den Download vereinfachen wollen, kann das kostenfreie Tool '1A Bildsauger' weiter helfen. Das Programm dient dem automatisierten Herunterladen der Bilder einer Website, beschleunigt den Vorgang um einige Stunden und erlaubt das Vorgegeben unterschiedlicher Kriterien. [mehr]

Ab in den Schuber! [4.12.2017]

Fachartikel

Schatten-IT: Ursachen, Wirkung und Gegenmaßnahmen [15.11.2017]

Schatten-IT ist ein Problem, mit dem fast jeder IT-Administrator zu kämpfen hat. Die Ursachen sind ganz unterschiedlicher Natur: Angefangen bei der Bequemlichkeit der Mitarbeiter bis hin zu schlecht nutzbaren Tools, die zur Eigeninitiative zwingen. Angesichts der bevorstehenden EU-Datenschutzgrund -verordnung und der damit zusammen -hängenden Bußgelder kann Schatten-IT weitaus größere Folgen als geahnt haben. Erfahren Sie im Fachbeitrag mehr zu erfolgreichen Gegenmaßnahmen. [mehr]

Buchbesprechung

Citrix XenMobile 10

von Thomas Krampe

Anzeigen