Meldung

Edge kalt stellen

Selbst wenn Sie sich auf einen anderen Browser als den von Microsoft in Windows 10 mitgelieferten festgelegt haben: Es kann immer wieder vorkommen, dass sich der bordeigene Edge-Browser je nach Anwendung zwischendurch ungefragt automatisch öffnet. Hier schiebt das kostenfreie Tool 'Edge Blocker' einen Riegel vor. Ist doch einmal ein Microsoft-Browser vonnöten, können Sie auf den Internet Explorer zurückgreifen.
Der "Edge Blocker" macht Schluss mit dem ungewollten Aufpoppen des Microsoft-Browsers.
Bei "Edge Blocker" [1] handelt es sich um ein portables Programm, das Sie lediglich entpacken müssen, um anschließend die enthaltene EXE-Datei zu starten. Die grafische Benutzeroberfläche ist äußerst einfach gehalten und beschränkt sich auf einen Button “Block” zum Aussperren des Edge-Browsers. Wenn Sie dann zu einem späteren Zeitpunkt dann doch mal wieder auf Edge zugreifen wollen, lässt sich das mit einem Klick auf den Unblock-Button erledigen. Eine Not-Funktion ist die Checkbox "I.E Shortcut", um eine Verknüpfung für den versteckten Internet Explorer in Windows 10 zu aktivieren.
19.05.2017/ln

Tipps & Tools

Mini-Server mit SIM-Karte ausstatten [22.04.2018]

Wer einen lüfterlosen Mini-Server 'LES network' von Thomas-Krenn im Einsatz anschafft, will ihn nicht selten als SMS-Gateway für das Monitoring der IT-Infrastruktur nutzen. Doch beim Aufschrauben des Rechners ist die Verwunderung dann groß, wenn der Slot für die SIM-Karte im LTE-Modul auf den ersten Blich nicht zu finden ist. Mit einer kleinen Anleitung kommen Sie ans Ziel. [mehr]

C64-Paket für Liebhaber [21.04.2018]

Egal ob Sie selbst einen Commodore C64 besaßen oder das Kultgerät nur vom Hörensagen kennen: Jetzt ist es möglich, in die Retrowelt von 1982 zurück kehren. Die hier vorgestellte 1:1-Replika-Version ist um 50 Prozent kompakter und besitzt neben 64 integrierten Spielen einen modernen HDMI-Port zum Anschluss an den großen Flatscreen-TV mit einer ausreichenden Qualität von 720p. Sogar der klassische C64-Joystick ist im Gadget-Komplettpaket enthalten. [mehr]

Fachartikel

Anwenderbericht: Digitalisierung beim Baustoffhersteller [28.03.2018]

Mit der weltweiten Digitalisierung kommt zu den brancheninternen Herausforderungen eine weitere große Aufgabe auf Unternehmen zu. Sie bringt mit neuen Technologien und Vernetzung ungeahnte Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung. Auf der anderen Seite steigt aber auch der Druck, den Anschluss nicht zu verpassen. Wie der Anwenderbericht zeigt, holte sich ein internationaler Hersteller von Baustoffen externe Hilfe, um die Unternehmensgruppe in einer digitalisierten Zukunft nachhaltig aufzustellen. [mehr]

Buchbesprechung

Anzeigen