Meldung

Autoladegerät und Powerbank in einem

Mittlerweile sind fast alle denkbaren Formen mobiler Batterien im Angebot, etwa als Solarzelle oder Schminkspiegel. Wesentlich praktischer zeigt sich hier allerdings das USB-Autoladegerät 'Nomad Roadtrip' mit integrierter Powerbank. Damit benötigen Sie nur noch ein Zubehör im Arbeitskoffer und sparen Platz unterwegs. Bei der Nutzung des Tools wird parallel das Smartphone sowie die Powerbank in einem Rutsch über dem 12-Volt-Ausgang aufgeladen.
Wer Autoladegerät und Powerbank braucht, kann zum Kombi-Gerät "Nomad Roadtrip" greifen.
"Nomad Roadtrip" [1] bevorzugt externe Geräte und versorgt erst am Ende die integrierte Batterie mit Energie. Der Nomad Roadtrip besitzt weiterhin mit USB-A und USB-C zwei USB-Ports. Der Lithium-Ionen-Akku mit 3000 mAh kann nach Hersteller mindestens 500 Ladezyklen durchführen und die Ladezeit beträgt zirka zwei Stunden. Das Material besteht aus anodisiertem Aluminium und Polykarbonat und sieht daher recht wertig aus. Mit rund 55 Euro ist der Spaß allerdings nicht gerade billig.
20.05.2017/ln

Tipps & Tools

Neuen File-Explorer in Windows 10 nutzen [19.11.2017]

Wenig bekannt ist, dass es seit dem Creators Update von Microsoft einen alternativen File-Explorer für Windows 10 gibt. Diese in modernerem Look konzipierte Alternative zum altgedienten Datei-Explorer ist allerdings etwas tiefer im Betriebssystem vergraben. Mit ein paar Eingriffen sowie einer manuellen Verknüpfung können Sie diesen dennoch starten. [mehr]

Ransomware-Schutz im Fall Creators Update aktivieren [16.11.2017]

Mit dem Fall Creators Update hat Microsoft sich unter anderem der Ransomware-Problematik angenommen und stattet Windows 10 Version 1709 mit einem Schutz gegen Locky & Co. aus. Allerdings ist dieser Schutz per Default nicht aktiviert. Wie Sie dies manuell erledigen, erklärt unser Tipp. [mehr]

Fachartikel

Schatten-IT: Ursachen, Wirkung und Gegenmaßnahmen [15.11.2017]

Schatten-IT ist ein Problem, mit dem fast jeder IT-Administrator zu kämpfen hat. Die Ursachen sind ganz unterschiedlicher Natur: Angefangen bei der Bequemlichkeit der Mitarbeiter bis hin zu schlecht nutzbaren Tools, die zur Eigeninitiative zwingen. Angesichts der bevorstehenden EU-Datenschutzgrund -verordnung und der damit zusammen -hängenden Bußgelder kann Schatten-IT weitaus größere Folgen als geahnt haben. Erfahren Sie im Fachbeitrag mehr zu erfolgreichen Gegenmaßnahmen. [mehr]

Buchbesprechung

Citrix XenMobile 10

von Thomas Krampe

Anzeigen