Meldung

Bildschirm-Helligkeit flexibel regeln

Die meisten Admins und viele professionelle Anwender arbeiten mit mehreren Bildschirmen gleichzeitig. Spezielle Arbeitsgruppen besitzen zusätzlich noch externe Monitore, die je nach Tätigkeit dann auch noch konfiguriert werden müssen. Mit dem kostenfreien Tool 'Desktop Dimmer' lässt sich die Helligkeit für jeden Bildschirm getrennt anpassen und somit je nach Anwendung wesentlich effizienter einstellen.
Mit dem "Desktop Dimmer" sorgen Sie gerade bei mehreren Monitoren für eine gleichbleibende Helligkeit.
"Desktop Dimmer" [1] bindet sich für eine schnelle und unkomplizierte Steuerung unauffällig in den Systray ein. Das Tool speichert seine Einstellungen dann gleich für den nächsten Systemstart ab. Somit bleiben in jeder Arbeitsumgebung bei internen und externen Bildschirmen die gewünschten Helligkeitswerte präzise bestehen. Derzeit unterstützt Desktop Dimmer Windows und macOS vollwertig sowie Linux als Beta.
14.07.2017

Tipps & Tools

Neuen File-Explorer in Windows 10 nutzen [19.11.2017]

Wenig bekannt ist, dass es seit dem Creators Update von Microsoft einen alternativen File-Explorer für Windows 10 gibt. Diese in modernerem Look konzipierte Alternative zum altgedienten Datei-Explorer ist allerdings etwas tiefer im Betriebssystem vergraben. Mit ein paar Eingriffen sowie einer manuellen Verknüpfung können Sie diesen dennoch starten. [mehr]

Ransomware-Schutz im Fall Creators Update aktivieren [16.11.2017]

Mit dem Fall Creators Update hat Microsoft sich unter anderem der Ransomware-Problematik angenommen und stattet Windows 10 Version 1709 mit einem Schutz gegen Locky & Co. aus. Allerdings ist dieser Schutz per Default nicht aktiviert. Wie Sie dies manuell erledigen, erklärt unser Tipp. [mehr]

Fachartikel

Schatten-IT: Ursachen, Wirkung und Gegenmaßnahmen [15.11.2017]

Schatten-IT ist ein Problem, mit dem fast jeder IT-Administrator zu kämpfen hat. Die Ursachen sind ganz unterschiedlicher Natur: Angefangen bei der Bequemlichkeit der Mitarbeiter bis hin zu schlecht nutzbaren Tools, die zur Eigeninitiative zwingen. Angesichts der bevorstehenden EU-Datenschutzgrund -verordnung und der damit zusammen -hängenden Bußgelder kann Schatten-IT weitaus größere Folgen als geahnt haben. Erfahren Sie im Fachbeitrag mehr zu erfolgreichen Gegenmaßnahmen. [mehr]

Buchbesprechung

Citrix XenMobile 10

von Thomas Krampe

Anzeigen