Meldung

Auf da Vincis Spuren

Der frühe Nerd übt sich bereits in der Schule mit der Herstellung technisch ausgefeilter Papierflieger. Um das Trauma von seinerzeit viel zu schnell abstürzenden Modellen endlich für immer aus der Welt zu schaffen, sollten Sie den Kleinstflieger-Motor 'PowerUp 3.0' ausprobieren. Besonders nerdig dabei: Die Steuerung für ein Flugobjekt aus Papier erfolgt über das Smartphone per Bluetooth.
Klein, aber effektiv: Der Mini-Propeller "PowerUp 3.0" erlaubt die Papierflieger-Steuerung per Smartphone.
Der Mini-Propeller "PowerUp 3.0" [1] lässt sich schnell auf dem gefalteten Kunstwerk befestigen, einfach kontrollieren und ist flott wieder aufgeladen. Wer übt, kann dann mit Hilfe des Smartphones sogar Figuren fliegen. Dazu besitzt die entsprechende App einen Kontrollmodus für Anfänger und einen für Fortgeschrittene. Mit dem Stoßfänger an der Spitze sollte das Gadget auch eine gewisse Zeit erhalten. Die Reichweite des rund 50 Euro teuren Spielzeugs beträgt ungefähr 55 Meter.
9.09.2017/ln

Tipps & Tools

Freie und vergebene Shortcuts auflisten [18.01.2018]

Falls Ihnen die Hotkeys für das schnelle Arbeiten ausgehen, können Sie freie Shortcuts nur erraten und durchprobieren. Wesentlich einfacher geht es mit dem kostenfreien Tool 'HotKeysList'. Hier steht Ihnen eine Tabelle zur Verfügung, in dem alle belegten und noch verfügbaren Shortcuts aufgelistet sind. Sehr praktisch ist, dass das Tool auch unter Windows x64 läuft, keine Installation benötigt und mit einer deutschen Bedienoberfläche verfügbar ist. [mehr]

Redirect-Werbung in Chrome unterbinden [17.01.2018]

Wer sich bei der Internet-Recherche durch Banner im Großformat gestört fühlt, hat im Vergleich zu Redirect-Werbung fast noch Glück gehabt. Denn dabei wird der Nutzer strikt auf andere Webseiten weitergeleitet und das meist ohne die Möglichkeit, zur ursprünglichen Seite zurückzukehren. Erst das Schließen des Tab und ein erneutes Aufrufen sorgten für Abhilfe. Seit einiger Zeit lässt sich bei Googles Browser Chrome Redirect-Werbung mit einem kleinen Eingriff wirkungsvoll unterbinden. [mehr]

Fachartikel

Anwenderbericht: IT-Services in die Cloud auslagern [17.01.2018]

IT-Services in die Cloud zu verlagern, kennt viele Vorgehensweisen. Bei ihren Managed-Print-Services geht es der Firma druckerfachmann.de um die maximale Eigenkontrolle, eine duale Auslegung und freie Wahl der Ressourcen. Dadurch ist einerseits eine sichere Administration möglich und andererseits ein maximaler Schutz der Server gewährleistet. Der Anwenderbericht zeigt, wie sich dies in Kombination mit dem passenden Hosting-Anbieter und den richtigen Managementtools realisieren ließ. [mehr]

Buchbesprechung

Software Defined Networking

von Konstantin Agouros

Anzeigen